Angel - gesellig und menschenbezogen

02.01.24
82
280323436
ES-03300 Orihuela (Alicante, Spanien)
Anzeigenkategorie:
Katzen kaufen
Rassetyp:
Mischling
Wurftag:
01.01.17 (7 Jahre 5 Monate alt)
Kater:
1
Kätzinnen:
0
Farbe(n):
grau-braun getigert
Preis:
185 €
Selbstbewusst und etwas dominant - aber sehr sozial, liebevoll, menschenbezogen, freundlich, gesellig, eher ruhig

Angel verlief sich in ein Ärztehaus. Keiner wusste, wie der Kater dorthin kam. Es war weder ein Wohngebiet in der Nähe noch eine Katzenkolonie, die betreut wurde. Der Kater war auch vollkommen außer sich. Es war schwierig ihn einzufangen, weil er einfach nur Angst hatte. Nachdem es dann endlich gelungen war, brachte man ihn ins Tierheim.
Angel war ein einziges Angstbündel und ließ sich nicht anfassen. Auch Silvia misstraute er anfänglich. Aber inzwischen ist Angel ein ganz zutraulicher und lieber Katermann und selbst bei fremden Leuten ist er ohne Scheu.

Angel ist ein recht selbstbewusster Katermann, gesellig und aufgeschlossen. Zu seinen Katzenkumpels ist er sehr sozial und freundlich, aber auch unabhängig und eher selbständig. Er ist nicht der Kater, der mit ihnen im Körbchen kuschelt. Menschen mag er sehr gerne. Er ist sehr freundlich und liebevoll, aber er ist auch selbstbewusst und etwas dominant. Er lässt sich beschmusen und kuscheln, aber er zeigt auch deutlich, wenn er genug hat. Dann hebt er seine Pfote und gibt zu verstehen, dass es reicht. Daher würden wir Angel nicht zu kleineren Kindern vermitteln wollen, da diese durch seine Art verunsichert sein könnten.

Auch wenn Angel FIV pos. getestet ist, kann er ein ganz normales Leben führen (s. Artikel https://tierhilfe-anubis.org/2023/08/04/fiv-was-ist-das/ )

Die perfekte Familie für Angel wäre eine, bei der bereits 1-2 andere, ebenfalls eher selbständige Katzen leben. Auf keinen Fall wird Angel als Einzelkatze vermittelt. Es sollte eher ruhig zugehen, und vor allem sollte man ihn akzeptieren, wie er ist.
Hunde mag er gar nicht.

Angel wird auch nicht als reine Wohnungskatze vermittelt. Es soll ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Alle Anzeigen dieses Anbieters