alle Hundezüchter
Labrador Retriever

Labrador Retriever-Züchter "von Hof Dennoch"

Datum: 06.05.2017 | Aufrufe: 3264
Labrador Retriever im Bild: unsere Mädels
Züchter:
von Hof Dennoch
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Hof Dennoch 1
Ort:
66500 Hornbach (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Erika Watson
Telefon:
06338 8240 od. 06338 340
Fax:
06338 8241
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Wir liegen im Herzen der Südwestpfalz und haben uns den chocolate Labrador Retriever verschrieben. Wir verstehen uns als landwirtschaftlichen Familienbetrieb, bei dem wir das Wohl der Tiere in den Vordergrund stellen. Da wir schon seit Jahrzehnten Pferde und Schweine gezüchtet (die Großeltern haben ein Faible für Rennpferde) haben, ist es uns nicht schwer gefallen uns mit dem Gedanken anzufreunden, es auch mit unseren Labbis zu probieren.
Unser erster Wurf war 2006 und seit dem haben wir immer wieder mal Würfe.
Sowohl unser neuester Zugang, den Deckrüden Ladykiller of Cadillac (kurz Pace genannt), als auch unsere Hündinnen haben bei Ausstellungen nicht nur immer die höchsten richterlichen Wertungen erzielt, sie konnten schon mehrfach Gewinne und Platzierungen in Best of Class und Best of Show vorweisen.
Aber die tierärztlichen Untersuchungen (Röntgen und DNA-Tests) für die Zuchttauglichkeit lassen wir nicht zu kurz kommen. So sind alle Ergebnisse in der Labrador Datenbank beim Rasse-Hunde-Club nach zu lesen. Von diesem Verband erhalten unsere Welpen ihre Papiere. Für uns spielt Transparenz und Kontrolle eine wichtige Rolle, um die bestmöglichste, gesundheitliche Voraussetzung für unsere Welpen zu ermöglichen. Die Welpen werden im Haus geboren und bleiben in den ersten 3 Wochen im Wohnzimmer. Dann dürfen sie in die Welpenstube mit Terrasse umziehen. So haben sie die Möglichkeit, alles zu erkunden und angstfrei kennen zu lernen. Eine große Rolle spielt dabei die Sozialisierung. Nicht nur mit uns und unseren Kindern und dem Rudel, sondern auch untereinander. Deswegen geben wir unsere Welpen nicht unter der 9. Woche ab. Selbstverständlich sind die Welpen mehrfach entwurmt, gechipt und 5-fach geimpft.
Um uns ein Bild von unseren Schützlingen und ihre Entwicklung zu machen, bieten wir Welpentreffen. Auch halten wir gerne Kontakt zu den Familien und stehen ihnen beratend zur Seite.
Wir freuen uns über persönliche Anfragen.

hier vom E-Wurf ein "Gruppenfoto"
im Vordergrund steht unser Deckrüde "Ladykiller" bei einer Ausstellung im Mai. Hier hat er den Best of Show Titel für sich entscheiden können.
die Kleinen auf Entdeckertour und immer im Blick der Mama.
auch die Tante passt liebevoll auf die Kleinen auf

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundezüchter
Labrador Retriever