alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Perser >>

Perser-Mischlings-Kater, Wurftag: 06.02.2008

Datum: 07.01.2020 | Aufrufe: 25
Perser im Bild.
Rasse:
Name:
Tommy ruhig, sehr menschenbezogen, verschmust und anhänglich, ein lieber Kerl sucht Familie
Farbe:
rauchblau
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
06.02.2008
Preis:
250 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Tommy verbrachte ca. 2 Wochen auf der Straße. Mit Sicherheit ist er ausgesetzt worden, denn er lief hinter den Menschen her, wollte Kontakt mit ihnen aufnehmen und bettelte um Aufmerksamkeit. Aber keinen interessierte es. Bis eine Volontärin aus dem Tierheim in Malaga davon hörte. Sie fuhr umgehend dorthin und nahm den Kater in Obhut und brachte ihn zu sich nach Hause. Tommy war total abgemagert und sein Fell war verfilzt, voller Knoten und total dreckig.

Die Volontärin dachte, dass sich ihr Kater und Tommy gut verstehen könnten aber leider klappte es überhaupt nicht. Tommy lehnte jegliche Annäherung ab, es stresste ihn total und ihr Kater war frustriert, dass er so abgelehnt wurde. So blieb für Tommy nur noch der Weg ins Tierheim.

Aber wie zu erwarten war ist er dort todunglücklich. Wir nehmen an, er lebte einst als Einzelkatze und all diese vielen Katzen um ihn herum bringen ihn vollkommen aus der Fassung. Er verbringt die meiste Zeit in einem Körbchen und kommt nur heraus, wenn die Pfleger ins Gehege kommen. Dann freut er sich, streicht um deren Beine, lässt sich knuddeln und schmusen - er genießt es in vollen Zügen.

Wir denken, es wäre für Tommy das Beste, wenn er als Einzelkatze leben dürfte. Es sollte ein ruhiges Zuhause sein. Vielleicht ein älteres Paar, das viel Zuhause ist und viel Zeit mit Tommy verbringen kann. Das braucht er und genießt es in vollen Zügen. Tommy ist ein lieber und gutmütiger Katermann und wie bereits erwähnt, liebt er es eng mit dem Menschen zusammen zu sein.

Tommy soll ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Perser >>