alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 01.05.2019

Datum: 06.01.2020 | Aufrufe: 22
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Mon sehr freundlich und sozial, verspielt aber kein Macho, sehr sehr verschmust und knuffig sucht Familie
Farbe:
schwarz
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.05.2019
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Mon war sehr krank, als er im Tierheim ankam. Er hatte eine Lungenentzündung, die aber recht schnell und gut ausheilte und Mon war wieder komplett fit ...... bis dann das Hochwasser kam. Mon stand zwei Tage pitschnass und bis zum Bauch im Wasser und leider bekam er dadurch einen Rückfall. Glücklicherweise fand man für ihn eine tolle Pflegestelle, die ihn liebevoll gesund pflegte. Nun ist Mon wieder topfit, hat schön zugenommen und ist quietschfidel.

Mon ist nun bei Carolina auf Pflegeplatz und eigentlich dachte sie, sie macht ihrem Katerchen Calimero einen Gefallen, wenn sie ihm Mon als Spielpartner bringt. Aber Calimero ist ein Lausbub und eher grob in seiner Spielweise. Mon ist aber kein Macho. Er spielt eher zart, mag keine rohen Balgereien und wir denken, dass er gut zu einem Katzenmädel passen würde. Mon ist sehr friedvoll, sehr lieb und freundlich, suuuuper verschmust und wäre perfekt für eine Familie mit lieben Kindern - allerdings sollte es nicht zu hektisch zugehen. Mon ist ein sensibles Katerchen, er wäre mit zu viel Trubel überfordert.

Er wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Mon mag die Gesellschaft seiner Artgenossen. 1-2 Katzenmädel in seinem Alter wären super. Keine Katerchen, die nach Machoart spielen. Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Mon wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.
Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar