alle Junghunde
<< Deutsche Dogge >>

Deutsche-Dogge-Rüde "Luke"

aktualisiert: 11.08.2020 | Datum: 18.07.2020 | Aufrufe: 65
Deutsche Dogge im Bild.
Hundename:
Luke
Zwinger:
-
Farbe:
schwarz mit weißem Brustfleck
Wurftag:
01.07.2018
Preis:
auf Anfrage
Prüfungen:
-
Gesundheit:
-
Vater:
keine Angaben
Mutter:
keine Angaben
Straße:
Ausbau Kirschberg 15
Ort:
03058 Neuhausen/ Spree (D - Brandenburg)
Kontakt:
Frau Annett Stange
Telefon:
035608 40124
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Luke
Rasse: Deutsche Dogge
Farbe: grau mit weißen Abzeichen
Geschlecht: männlich / kastriert
Geboren: 07.2018
Größe: 70 cm
Kurzbeschreibung: Luke sucht ein Hundeerfahrenes Zuhause

Ausführliche Beschreibung:

Luke und sein Bruder Yoda kamen im August 2019 nach einem Beißvorfall beim Vorbesitzer zu uns ins Tierheim.

Was war passiert???

Wir waren nicht dabei und wissen es auch nicht genau, fest steht, dass die beiden Brüder nur so vor Kraft strotzten und wohl die Hormone mit den beiden durchgegangen sind. Eine solide Erziehung und Sozialisierung haben die beiden nie gelernt. Sie waren beim Vorbesitzer Kinder-Ersatz und hatten sehr viele Freiräume, das musste irgendwann einfach schief gehen.

Bei uns leben die beiden von Anfang an getrennt voneinander und zeigen sich im alltäglich Umgang völlig unproblematisch.

Luke zeigt sich mittlerweile auch bei fremden Menschen von Anfang an sehr freundlich und aufgeschlossen, nur Männer sind ihm meist nicht so ganz geheuer. Aber schon nach kurzer Zeit ist auch das kein Problem mehr und Luke genießt jeder Zuwendung die er bekommt.

Kinder kann Luke nicht einschätzen und findet die sehr unheimlich und angsteinflößend, deshalb sollten keine Kinder in Luke´s neuem Zuhause leben.

Luke braucht in Zukunft konsequente aber liebevolle Erziehung, zu viel Druck kann er überhaupt nicht ab. Er hat einen guten Grundgehorsam, muss aber noch gefestigt werden.

Luke ist unproblematisch im Umgang mit anderen Hunden, im neuen Zuhause könnte er jedoch auch gerne Einzelprinz sein.

Wir wünschen uns für Luke ein sehr hundeerfahrenes neues Zuhause, am besten mit großem, eingezäuntem Grundstück auf dem sich Luke auch mal so richtig austoben kann.

Seine zukünfigte Menschen müssen etwas Zeit mitbringen und ihn erst einige Male bei uns im Tierheim besuchen und mit ihm Gassi gehen, damit er sich daran gewöhnen kann.

Mehr Bilder : https://tierschutzliga.de/vermittlungstier?animal_id=12425

Tierschutzligadorf
Dr. Annett Stange
Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen / Spree
Telefon: 035608 / 40124
Webseite: www.tierschutzligadorf.de
E-Mail: info@tierschutzligadorf.de

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Junghunde
<< Deutsche Dogge >>