Megan

18.04.24
12.04.23
81
278028737
ES-48000 Bilbao (Vizcaya, Spanien)
Anzeigenkategorie:
Katzen kaufen
Rassetyp:
reinrassig
Wurftag:
02.04.13 (11 Jahre 3 Monate alt)
Kater:
0
Kätzinnen:
1
Farbe(n):
rot/weiß
Preis:
200 €
Spanien/Bilbao
Megan war bereits Ende 2017 in die Obhut der Tierschützer gekommen und hatte relativ schnell ein Zuhause gefunden. Sie ist sehr anhänglich und verschmust.
Jetzt wurde sie allerdings bereits nach 3 Monaten wieder zurückgegeben. Megan hat sich aggressiv gegenüber den Kindern der Familie gezeigt und wurde dann auch unsauber. Vielleicht war ihr der Trubel einfach Zuviel und man hat ihr nicht die Zeit gelassen, um sich in Ruhe einzugewöhnen.
Wir hoffen jetzt, dass sie nicht zurück in die Tötungsstation muss, denn im Moment sind alle Pflegeplätze und die Auffangsstation überfüllt.

Update 14.06.2018
Megan musste jetzt schon 3 Monate im Käfig verbringen. Da sie vorher in einer Familie war, fällt ihr das sehr schwer. Zudem ist sie eine sehr aktive und lebhafte Katze, die so gerne die Welt erkunden möchte. Wenn die Tierschützer kommen, darf sie immer ein wenig raus aus dem Käfig, das genießt sie sehr, klettert und tobt unermüdlich. Megan ist eine liebe Katze und menschenbezogen, aber beim Spielen ist sie etwas ruppig. Daher ist sie für Familien mit ganz kleinen Kindern nicht so geeignet.

Update 27.06.2019
Megan ist längst raus aus dem Käfig und befindet sich, zusammen mit anderen Katzen, in der Auffangstation der Tierschützer. Allerdings ist sie mit anderen Katzen sehr dominant. Bereits vorhandene Katzen sollten sich nicht unterbuttern lassen und die Gruppe auch nicht allzu groß sein.
Beim Spielen mit Menschen ist sie noch immer etwas ruppig. Wenn sie sehr aufgeregt ist, beginnt sie zu beißen. Trotzdem spielt sie für ihr Leben gern. Die Familie sollte am besten schon etwas Katzenerfahrung haben.

Megan ist zwar nicht ganz unkompliziert, aber dennoch eine ganz bezaubernde Katze, die sich sehnlichst endlich eine richtige Familie wünscht, die sie versteht und sie so sein lässt, wie sie ist.

Update 30.05.2022
Megan hat Arthrose im Ellebogen, deshalb hinkt sie manchmal. Wenn der Schub von der Arthrose mal wieder stärker ist, braucht sie entzündungshemmende Medikamente.

Update 27.03.2024
6 Jahre sind vergangen. 6 lange Jahre, in denen sie niemandem aufgefallen ist. Dabei ist sie so eine tolle Katze, wenn man sie einfach nimmt, wie sie ist.
Megan spielt etwas ruppig, was auf die schlechte Sozialisierung als Kitten zurückzuführen ist. Man muss sie einfach gut lesen können, um nicht mal versehentlich eine gewischt zu bekommen.
Ansonsten ist sie eine ruhige ältere Katzendame, die Arthrose in ihrem Bein hat und deshalb auch mal Medikamente benötigt, besonders in der kalten Jahreszeit.
Sie ist einfach glücklich, wenn sie ein ruhiges Plätzchen an der Sonne hat. Mehr braucht sie nicht. Vielleicht noch einen Wasserhahn. Denn wenn man den aufdreht, dann kommt sie zum Trinken und mit dem Wasser zu spielen. Das ist so putzig zu beobachten. Megan ist so eine liebenswerte Katze, die es verdient hat, endlich das Tierheim zu verlassen.

Wenn Sie Megan ein Zuhause schenken möchten, füllen Sie bitte das Kontaktformular aus. Wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung und versuchen weitere Fragen abzuklären.
Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit
einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland. Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Keine Einzelhaltung

Impressum

Tierhilfe Miezekatze e.V.
Rathausstraße 8
65606 Villmar
Telefon: +49 171 – 499 82 12 (Keine Anfragen zu Katzen oder zum aktuellen Stand der Vermittlung!)
Telefax: +49 64 74 – 88 20 208
E-Mail: info@tierhilfe-miezekatze.de
Internet: www.tierhilfe-miezekatze.de
Alle Anzeigen dieses Anbieters