Harry

01.07.24
15.01.24
301
280436611
74229 Oedheim (Baden-Württemberg)
Kategorie:
Hunde kaufen
Rassetyp:
Mischling
Rüden:
1
Hündinnen:
0
Farbe(n):
Hellbraun
Wurftag:
15.06.20 (4 Jahre 4 Wochen alt)
Preis:
450 €
Pflegestelle: 74229 Oedheim
Rasse: Mischling
Geboren: 15.06.2020
Größe: 30 - 40 cm
Gewicht: 5 - 6,5 kg
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Filariatest: -
Impfungen: altersgerecht gegen Tollwut sowie polivalente Schutzimpfung
Katzenverträglich: unbekannt
Kinderfreundlich: unbekannt
Anfänger: unbekannt
Zweithund: ja

Harry wird nur zusammen mit Rayo vermittelt! In vielen Situationen hat sich gezeigt, dass jeder für sich sehr unsicher ist. Sie geben sich gegenseitig Halt. Aus diesem Grund möchten wir die beiden "Brüder" nicht trennen.

Wesen/Charakter
Harry hat eine sehr verschmuste Seite, allerdings nur wenn er derjenige ist, der dazu auffordert. Das Gassigehen mit ihm ist entspannt und die Begegnungen mit seinen Artgenossen laufen ruhig ab. Meistens ignoriert er sie.
Er ist sehr zutraulich und zeigt auch Fremden gegenüber keine Scheu. Bei seiner Pflegestelle zeigt er sich als anhänglicher und lieber Kerl, der problemlos für ein paar Stunden alleine bleiben kann.

Gesundheit
Harry hatte Filaria, was behandelt wurde. Er hat nach der erfolgreichen Behandlung jedoch einen Herzfehler zurück behalten, der mit Tabletten behandelt werden kann. Harry hat dadurch keine Beeinträchtigungen.

Vorgeschichte
Harry und Rayo wurden in Hermigua auf der Kanareninsel La Gomera eingefangen. Bis dies glückte vergingen einige Monate und viele Sucheinsätze der hiesigen Tierschützer. Wir nehmen an, dass sich die Mischlinge auf der Straße angefreundet haben und ursprünglich an unterschiedlichen Orten ausgesetzt worden waren.
Einmal befreundet, wurden die beiden ein Herz und eine Seele; sie suchten gemeinsam nach Essen, nach Wasser, erlitten Fußtritte unfreundlicher Zweibeiner, froren zusammen und schwitzten gemeinsam.

Mit der Hilfe eines Nachbarn gelang es schließlich zunächst Harry einzufangen. Er war schmutzig und eingeschüchtert, als er ins Shelter von Pro Animal kam. Harry war sehr zurückhaltend und sichtbar tief-traurig. Doch dann, einige Wochen später, als es gelungen war Rayo einzufangen und die beiden wieder zu vereinen, änderte sich alles. Der zuvor deprimierte Kerl blühte dankbar und froh auf, er hatte seinen Bruder wieder!

Beide Fellnasen hatten Filaria und wurden dann aber gleich medizinisch behandelt.
Da beide mehr oder weniger gleich alt sind, werden sie jetzt einfach auch "Brüder" genannt und von uns als solche betrachtet.
Sie hatten ein hartes Leben. Und verdienen jetzt eine grandiose Zukunft.

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Tierschutzverein Garafia e. V.
Ewald-Böckling-Str. 6
74861 Neudenau

Vereinsregister: V 3117
Registergericht: Amtsgericht Heilbronn

Vertreten durch:
1. Vorsitzende Martina Renner
Kontakt
Telefon: 06264/9280535
E-Mail: info@tierschutzvereingarafia.de


Alle Anzeigen dieses Anbieters