alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "Abel sucht eine nette Familie gerne auch mit Kindern, die sich darüber im klaren ist, was es heißt, einen Welpen bei sich aufzunehmen"

aktualisiert: 10.08.2019 | Datum: 04.08.2019 | Aufrufe: 13
Abel ist grundimmunisiert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und bringt seinen EU-Heimtierausweis mit
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Abel sucht eine nette Familie gerne auch mit Kindern, die sich darüber im klaren ist, was es heißt, einen Welpen bei sich aufzunehmen
Farbe:
weiß/linkes Auge schwarz braun/Mischlingswelpe
Wurftag:
28.04.2019
Preis:
300 €
Straße:
Oranienstrasse 26
Ort:
65597 Hünfelden (D - Hessen)
Kontakt:
Henni Neunzig
Telefon:
0 215950602 od. 0 15752518959
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

"""RESERVIERT"""

ABEL (m)
Mischling
Geb.: 28.4.2019
z.Zt. 32 cm SH
Endgröße ca. 55 cm SH



Abel und seine Geschwister wurden auf der Straße geboren, denn ihre Mutter ist eine Schäfermixhündin, die schon seit 2 Jahren auf der Straße lebt und natürlich von den unkastrierten Rüden immer mal wieder gedeckt wird. Wie gesagt, die Mutter kennen wir, der Vater hat sich, wie in solchen Fällen üblich, aus dem Staub gemacht. Nachdem Leute beobachtet hatten, wie zwei der Welpen fast überfahren wurden, haben sie sich an unsere Tierschutzfreunde gewandt und diese haben die Welpen im Alter von 8 Wochen eingefangen. Leider ist ihnen das trotz vieler Versuche bisher mit der Mutter nicht gelungen. Sie ist sehr schlau und weiß genau, wo und wie sie die Leute austricksen kann.
Die Geschwister leben im Moment auf mehrere Pflegestellen verteilt. Sie sind einfach nur total süß, verschmust, altersgemäß lebhaft, verspielt und unterziehen mit ihren kleinen Zähnchen alles einer eingehenden Qualitätskontrolle. Da die Mama eine Schäfermischlingshündin ist und gemunkelt wird, dass der Papa ein Setter gewesen sein könnte, sind sie außerdem ständig damit beschäftigt, groß und stark zu werden. Wer gern viel lacht, Nerven wie Drahtseile hat und sich vor der Erziehung eines jungen Hundes nicht scheut, bekommt mit Abel einen Gefährten für viele gemeinsame Jahre. Das Thema Stubenreinheit muss man Abel sicher noch erklären und kräftig mit ihm üben.
Für Abel suchen wir eine Familie, gerne auch mit Kindern, die sich darüber im klaren ist, was es heißt, einen Welpen bei sich aufzunehmen. Häufchen oder Pfützchen auf dem Teppich, zernagte Gegenstände und kurze Nächte, weil man raus muss mit dem Kleinen, sollten kein Problem sein. Wenn dann auch noch eine liebevolle und konsequente Erziehung dazu kommt, wird das Zusammenleben sich bestimmt harmonisch gestalten. Also wer hat für den Süßen noch ein Körbchen frei und würde ihm gerne eine schönes Zuhause für immer anbieten. Abel ist grundimmunisiert, geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und bringt seinen EU-Heimtierausweis mit.
Bitte füllen Sie unser  KONTAKTFORMULAR  (hundeherzen.org) aus, wenn Sie Interesse an diesem Hund haben.
 

Kontakt: 
Henni Neunzig
E-Mail: henni.neunzig@hundeherzen.org
Telefon: 0 21 59/50 60 2
Handy: 0 15 7/52 51 89 59

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate