alle Jungkatzen
<< Britisch Kurzhaar

Britisch-Kurzhaar-Kätzin vom Züchter "Cattery of ZeusCats"

Datum: 19.05.2020 | Aufrufe: 51
Britisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Tschita
Züchter:
Cattery of ZeusCats
Farbe:
black-tortie
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
12.04.2017
Preis:
500 €
Vater:
Belten's Demian
Mutter:
Beatrice of Monalake*CZ
Straße:
Franklbachstr. 19
Ort:
94121 Salzweg (D - Bayern)
Kontakt:
Herr Richard Zuschke
Telefon:
0152 22022600
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Unsere wunderschöne Tschita in der außergewöhnlichen Farbe black-tortie und kräftig gefärbten Augen ist am 12.04.2017 geboren und hat uns 2 wunderschöne Würfe geschenkt. Sie ist frisch kastriert und hat auch eine professionelle Ultraschall-Zahnsanierung erhalten.

Tschita wurde negativ auf Leukose und FIV untersucht und ist per Gentest negativ auf HCM und PKD getestet worden. Zudem besitzt sie einen lückenlosen Stammbaum und ist mit einem Microchip-Transponder gechipt.
Ihre Impfungen gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche sind noch bis 28.06.2020 aktiv.

Vom Wesen her ist sie eine äußerst ruhige Katze, die nicht viel Trubel mag,
weshalb wir uns für Sie keinen großen Katzenhaushalt suchen und wo vorzugsweise keine Kleinkinder sind.
Sie hat ein sehr ausgeglichenes Wesen und mag keine Hektik.
Natürlich liebt sie es auch ausgiebig zu toben und spielen und hat auch mal ihre 5-Minuten.
Besonders ausgiebige Spielchen mit der Spielangel oder das Jagen eines Laserpunktes mag sie gern.

Bei uns wird sie ausschließlich mit hochwertigem Nassfutter und Rohfleisch (Geflügel und Rind) gefüttert und wünschen uns auch, dass dies so bleibt. Trockenfutter lehnen wir als Nahrungsmittel ab.

Wir blicken mit Tschita auf eine wunderschöne Zeit zurück und es tut uns im Herzen weh, sie vermitteln zu müssen.
Jedoch wird ihr der Trubel unter potenten Tieren nach der Kastration nicht gut tun - sie benötigt nun ein ruhiges Zuhause und sehr viel Aufmerksamkeit und Liebe. Einen gesicherten Balkon oder katzengesicherten Garten nimmt sie sicher gern an - ist jedoch kein Muss.
In einen ungesicherten Freigang vermitteln wir sie jedoch nicht.

Wenn Sie sich vorstellen könnten, all dies für Tschita tun zu können,
so kontaktieren Sie uns bitte entweder über dieses Portal oder über unsere Homepage www.zeuscats.de
Da die Kastrationsnarbe noch etwas verheilen muss (OP erst vor Kurzem) und sie sich vollständig erholen muss - wäre eine Vermittlung erst ab Ende Mai möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktanfrage.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Jungkatzen
<< Britisch Kurzhaar