alle Deckrüden
Deutscher Schäferhund

Deutscher-Schäferhund-Deckrüde vom Züchter "vom Wackenhewwel"

Datum: 06.03.2020 | Aufrufe: 269
Deutscher Schäferhund im Bild.
Hundename:
Fred von der Gestütsecke
Zwinger:
vom Wackenhewwel
Farbe:
tief dunkelgrau
Wurftag:
11.05.2015
Decktaxe:
auf Anfrage
Prüfungen:
IPO3
Gesundheit:
HD/ED normal
Vater:
ickx von Haus-Kloenne
Prüfungen:
IPO3
Gesundheit:
HD/ED normal
Mutter:
Kiri vom Sportzentrum Erzental
Prüfungen:
IPO1
Gesundheit:
HDED normal
Straße:
Eichenstr., 4
Ort:
67707 Schopp (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Andrea Joas
Telefon:
0171 4513643
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Körung am 7.10.2017:
Übermittelgroßer, mittelkräftiger, substanz- u. gehaltvoller Rüde, in korrekten Gebäudeverhältnissen stehend. Sehr kräftiger, gut geformter Kopf. Genügend hoher Widerrist, gerader, nicht ganz fester Lendenrücken, gut gelagerte, kurze Kruppe. Korrekt gewinkelte, feste Hinterhand, Oberarm ist kurz und sollte schräger liegen. Sehr gute Vor-, kurze Unterbrust, annähernd gerade Front mit nicht geschlossenen Ellenbogen. Sehr kraftvolle Gänge mit genügender Schrittweite. TSB ausgeprägt.
V. Besondere Vorzüge: sehr temperamentvoller, arbeitsfreudiger Rüde mit hoher Grundschnelligkeit

angekört auf Lebzeit

alle Deckrüden
Deutscher Schäferhund