alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Pinky"

Datum: 31.10.2022 | Aufrufe: 144
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Pinky
Farbe:
braun
Wurftag:
01.01.2021
Preis:
450 €
Straße:
Flemingstr. 72
Ort:
81925 München (D - Bayern)
Kontakt:
Frau Sandra Baumeister
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

26810 Westoverledingen. Pinky konnte in ihre Pflegestelle ausreisen und wartet dort auf dich!

Ihre Geschichte:

Bistrita, Rumänien. Pinky’s Geschichte beginnt wie bei den meisten Hunden in Rumänien. Sie wurde ausgesetzt und sich selbst überlassen. Doch Pinky wurde von einer liebevollen Familie gefunden und adoptiert. Aber ihr Glück war nicht von langer Dauer. Der Familienvater verstarb vor kurzem, die Familie muss nun umziehen und kann Pinky leider nicht mitnehmen.

Zumindest ist ihr vorerst das Shelter erspart geblieben, denn sie konnte vorübergehend auf einer rumänischen Pflegestelle unterkommen. Dort lebt sie momentan mit vielen Tieren aller Art und kommt mit allen prima klar. In ihrer vorherigen Familie lebte Pinky mit Kindern zusammen, das heißt, auch diese sind für sie kein Problem. Sie ist ein richtig cooler Hund und kommt auch mit Chaos gut zurecht.

Pinky ist ein ca. 1 Jahr altes Hundemädel, hat eine kleine Größe und wiegt 5 Kilogramm. Außerdem hat sie ein paar Besonderheiten: Sie ist seit ihrer Geburt taub und hat etwas „Probleme“ beim Gehen. Als Problem kann man dies aber nicht wirklich bezeichnen, da es sie überhaupt nicht stört. Der Tierarzt meint, ihre Hundemama ist auf sie getreten, als sie klein war. Pinky kommt mit ihren Besonderheiten aber bestens zurecht und ist eine sehr fröhliche Hündin.

Da Pinky bereits in einer Familie gelebt hat, weiß sie auch schon, was sie in ihrem neuen Zuhause erwartet. Sie ist sehr schlau und hat bei ihren vorherigen Besitzern auch schon einiges gelernt. Wir gehen davon aus, dass sich Pinky schnell in den Alltag integrieren wird und können sie uns auch bei Hundeanfängern vorstellen.

Pinky befindet sich gerade mitten in der Pubertät. Das heißt, die zukünftigen Adoptanten müssen sehr viel Geduld haben. In dieser Phase testen die Junghunde nämlich oft ihre Grenzen und vergessen auch nicht selten, was sie schon alles gelernt haben.

Doch mit einer Erziehung, die auf positiver Verstärkung basiert, setzt man den Grundstein für eine gute Bindung und tiefes Vertrauen. Respekt, Verständnis und Fürsorge sind in dieser Phase besonders wichtig.

Pinky ist geimpft, gechipt, entwurmt, entfloht und kastriert. Sie wird nach positiver Vorkontrolle und gegen eine Schutzgebühr von 450 Euro und mit gültigem EU-Heimtierausweis vermittelt.

Wer will dieser besonderen Hündin ein Zuhause für immer schenken?

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate