alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Rüde "lieber, kastrierter Colin lebt im Zwinger in Rumänien"

Datum: 09.09.2022 | Aufrufe: 111
Rasse:
unbekannt
Hundename:
lieber, kastrierter Colin lebt im Zwinger in Rumänien
Farbe:
helbraunweiß
Wurftag:
11.11.2021
Preis:
400 €
Ort:
907532 Cernavoda (RO - Rumänien)
Kontakt:
Frau Delia Sander
Telefon:
0040 9443 925725
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Name:Colin
Geburtsdatum:11.11.2021
Geschlecht:männlich
Körpermaße
Schulterhöhe:50 cm
Körperlänge:34 cm
Gewicht:13 kg
wird kastriert vor der Vermittlung
Aufenthaltsort: im Tierheim Save the Dogs in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX:24.03.2022 negativ
Test Leishmania:24.03.2022 negativ
Test Babesia (Mikroskop):31.03.2022 negativ

Colin wurde mit seiner Schwester Cindy in einem Dorf gerettet. Er wurde mit seinen Geschwistern im Karton vor einem ärmlichen Bauernhof zurückgelassen. Farmer hatte andere Hunde und schlechte Ressourcen. Sie konnte sich auch nicht um diese kleine Familie kümmern. Deshalb bat sie uns, die Hunde zu retten.

Colin ist im Grunde bei uns aufgewachsen, umgeben von unseren Mitarbeitern und Schwestern. Seit der Ankunft hat er nicht viel gewusst. Colin zeigte sich mit einer starken und mutigen Haltung. Mit Neugier und sicheren Bewegungen erkundet er jeden Winkel der Umgebung.

Colin ist sehr gesellig. Er ist der Anführer seines Rudels und Zimmers. Er führt die anderen und bezieht sie in Spiele und Aktivitäten ein. Colin mag Spiele und Spielsessions mit Cindy. Er ist sehr beschützerisch gegenüber der Schwester Cindy. Er lässt sie nicht allein. Daher hat Colin eine soziale Natur. Colin wuchs mit der Fürsorge unserer Mitarbeiter auf. Er hatte ein gutes Verhältnis zu jedem Arbeiter. Er sieht nicht besorgt aus, wenn er fremden Menschen begegnet. Er ist sowohl mit Männern als auch mit Frauen in Ordnung.

Colin wurde in einem Dorf geboren und lebt jetzt auf dem Land. Daher ist er schnelle Autos, städtische Umgebung, Chaos überhaupt nicht gewohnt. Er könnte durch scharfe Geräusche oder Werkzeuggeräusche erschreckt werden. Wir müssen anmerken, dass er seine Angst auch mit der Unterstützung von Menschen bewältigen kann.

Colin wurde erfolgreich darauf trainiert, an der Leine zu gehen. Natürlich kann er sich verbessern. Aber er trägt ohne Probleme Geschirre und kann einen kurzen Spaziergang machen. Colin kommt mit allen Agility-Tools zurecht: Anstiege, Pipes und Rampen. Er kann auch Treppen steigen.

Colin trifft bei uns andere Tiere. Er hat Angst vor großen Tieren, stattdessen interessiert er sich sehr für Katzen. Seine Herangehensweisen an sie könnten sehr invasiv und überschwänglich sein. Deshalb sollte Colin in einem Haushalt ohne Katzen leben. Oder er soll bei seinen Treffen mit Katzen beaufsichtigt werden. Colin ist noch sehr jung und sollte seine Art der Kommunikation mit Katzen verbessern. Wir stellen fest, dass Colin Menschenpflege und Haustiere genießt. Ihn langweilen invasive Manipulationen nicht. Und du kannst ihn hochheben.

Colin sucht seine Familie. Ein junges Paar oder ein einzelner Besitzer könnten seine idealen Begleiter sein. Colin Management erfordert keine Hundeerfahrung. Er ist ein netter Hund mit gutem Benehmen, wie wir schon sagten. Natürlich sollte der zukünftige Besitzer Zeit und Willen haben, seiner Ausbildung zu folgen. Colin ist ein junger Hund und er muss noch viel lernen. Colin wird vor allem die Gesellschaft seiner Familie schätzen. Er möchte bei jeder Outdoor-Aktivität dabei sein. Aufgrund seiner Natur bleibt er nicht gerne alleine. Colin hat ein gutes Energieniveau, daher ist ein Haus mit Garten ideal für ihn. Jedenfalls wohnt er derzeit in einem Zimmer ohne Zugang ins Freie. Und er kommt vor allem mit geschlossenen Räumen gut zurecht, weil er Zeit draußen hat. In seinem zukünftigen Zuhause sollte Colin andere Hunde finden. Colin ist ein verspielter, sonniger und lebhafter Welpe. Er ist ein flauschiger Welpe voller Energie und Liebe zum Teilen. Er wird das zukünftige Familienleben voller Freude gestalten.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellen Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.
Die Verträglichkeit mit Kindern kann leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 400 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflöhen, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf, durch Ausfüllen der Onlineanfrage:

alle Mischlingshunde ab 6 Monate