alle Mischlingshunde ab 6 Monate

Mischlings-Hündin "Bonny"

Datum: 05.10.2020 | Aufrufe: 1149
Rasse:
unbekannt
Hundename:
Bonny
Farbe:
weiß-schwarz-braun
Wurftag:
15.06.2016
Preis:
400 €
Straße:
Isenbrockstr. 38
Ort:
44867 Bochum (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Nicole Schulmeyer
Telefon:
0242 69596902
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Bonny kann auf ihrer Pflegestelle in 56759 Laubach kennengelernt werden

Bonny ist eine ca. 5 Jahre alte (geb. Juli 2015), Mix-Hündin und bereits kastriert.

Bonny ist eine liebe Hündin, die aber noch ziemlich scheu auf Menschen reagiert. Wenn man etwas zu essen hat und sitzt kann sie allerdings auch mal etwas „frecher“ werden. Angst machen ihr vor allem Bewegungen, aber mit Geduld und Ruhe fasst sie langsam vertrauen und manchmal legt sie sich auch schon neben ihr Pflegefrauchen.

Bonny ist verträglich mit Hunden und würde sich sicher auch über Hundegesellschaft freuen. Dies ist aber kein Muss.

Mit dem Kater auf der Pflegestelle kommt sie sehr gut aus und dürfte auch allgemein mit Katzen kein Problem haben. Auch der Katzentest in Rumänien war positiv.

Tief im inneren ist Bonny eine verspielte Hündin, die den Schalk im Nacken hat. Sie traut sich nur noch nicht so ganz über ihren Schatten zu springen. Fühlt sie sich unbeobachtet tobt sie durch den Garten und man spürt ihre Lebensfreude. Sie ist eine sehr sensible, intelligente Hündin. Wenn sie Vertrauen gefasst hat ,würde ihr sicher auch Agility etc. Spaß machen. Bonny planscht auch gerne im Wasser.

Bonny ist stubenrein, geht gut an der Leine, fährt brav im Auto mit und hört schon recht gut.

Bonny sollte nicht zu kleinen Kindern und auch nicht in einen Haushalt mit viel Trubel. Einfühlsame, ruhige Kinder ab Teenageralter dürften kein Problem sein.

Für Bonny suchen wir aktive Menschen mit viel Geduld und Einfühlungsvermögen, die ihr die nötige Zeit lassen anzukommen. Bonny ist kein Hund für die Stadt, sondern bevorzugt ein eher ländliches, ruhiges Zuhause, in ruhiger Umgebung mit eigenem, abgesichertem Garten.

Bonny kann auch zu ambitionierten Hunde-Anfängern, denen bewusst ist, worauf sie sich einlassen.

Bonnies Pflegefrauchen hat auch ein Foto-Tagebuch bei Facebook: https://www.facebook.com/elke.habichaucheinen/media_set?set=a.3006999009389753&type=3

Bonnie sucht ein Traumzuhause auf Lebenszeit, wo sie langsam ankommen und sich zu einer lebensfrohen Hündin entwickeln kann.

Alle unsere Hunde sind kastriert (außer sie sind zum Ausreisezeitpunkt zu jung oder es spricht ein gesundheitliches Problem gegen eine Kastration ), haben einen Microchip und EU-Pass, wurden mehrfach geimpft und gegen externe und interne Parasiten behandelt.
Vor der Ausreise werden die Hunde nochmals tierärztlich angeschaut, werden entwurmt und bekommen ein SpotOn.

Die Schutzgebühr beträgt 400,00 Euro und beinhaltet neben den gesamten Reisevorbereitungen auch die Transportkosten sowie ein Sicherheitsgeschirr. Es besteht darüber hinaus, die Möglichkeit einen TRACTIVE GPS-Sender zu erwerben, mit dem sich der Hund, im Falle eines Entlaufens unkompliziert orten lässt!

Die Vermittlung erfolgt über den Verein SOKO Streuner e.V.! Ansprechpartner für diesen Hund sind Uschi Habeck, Anke Schuh oder Nicole Schulmeyer

alle Mischlingshunde ab 6 Monate