alle Hundeschulen

Hoaloha Hundeschule

Datum: 24.06.2018 | Aufrufe: 360
Hundeschule:
Hoaloha Hundeschule
Straße:
Höhenweg 26
Ort:
15566 Schöneiche bei Berlin (D - Brandenburg)
Kontakt:
Nicole Schröter
Telefon:
0176 47696155
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

Kurse und Preise

Hoaloha ist Hawaiianisch und bedeutet: Freunde. Und darum geht es auch in der Hoaloha Hundeschule. Mit einem Hund befreundet zu sein, bedeutet diesen andersartigen Freund zu verstehen und zu unterstützen, damit er sich in unserer Menschenwelt zurechtfindet und weiß in welchen Situationen er sich wie verhalten soll. Denn was für uns ganz klar ist, kann für den Hund ganz anders erscheinen - und umgekehrt natürlich. Die meißten Probleme entstehen durch Kommunikationsprobleme bzw. dadurch dass unser vierbeiniger Freund nicht genau weiß was er tun soll, denn oft zeigen wir ihm nur was er nicht darf.

ich möchte Sie auf Ihrem Weg, mit Ihrem Hundefreund / Ihren Hundefreunden unterstützen, damit Sie das Leben führen können, welches Sie sich für Ihr Hund - Mensch Team, Ihren Hund - Mensch - Familienverband vorstellen.

Text: Copyright Hoaloha Hundeschule

weitere Informationen

Egal welches Ziel Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund/Ihren vierbeinigen Freunden haben, im Einzeltraining haben wir gemeinsam die Möglichkeit ruhig, persönlich und konzentriert ohne Ablenkung zu arbeiten. Ich kann intensiv und individuell auf Ihre Fragen und Probleme eingehen. Wir arbeiten zunächst an ruhigen Orten ohne Ablenkung damit Sie gemeinsam mit Ihrem Hund den Trainingsaufbau lernen können. Später wird das Training an unterschiedlichen Orten weitergeführt zur Generalisierung und dann auch unter größerer Ablenkung. Immer vorausgesetzt dass die Übungen verstanden wurden.

Für den Grundgehorsam empfehle ich Kommandos wie Herankommen ohne Vorsitzen, Herankommen mit Vorsitzen, Leinenführigkeit, Warte am Straßenrand, Freifolge, Sitz, Platz, Bleib, beidseitiges bei Fuß gehen und Kehr um.
Natürlich werden auf Wunsch noch weitere Signale trainiert.

Vielleicht fragen Sie sich, warum ich keine Gruppentrainings anbiete, deshalb möchte ich kurz darauf eingehen. Ich persönlich finde Gruppentrainings toll, wenn die Gruppen gut zusammen passen und aus Hund-Mensch Teams bestehen, die allen Anforderungen die in der Gruppe vorausgesetzt werden, gewachsen sind. Also genau wissen was von Ihnen erwartet wird! Wenn Sie dies alles in einer Gruppe von 3 - 8 Hund-Mensch Teams lernen sollen, kann dies leicht zu Überforderungen führen und es wird ggf. nicht das gelernt was sie sich wünschen. Nehmen Sie einmal einen Hund der nicht gelernt hat an locker durchhängender Leine zu gehen, wie soll er unter so viel Ablenkung lernen dass er nicht ziehen soll, wenn er vielleicht lieber mit den anderen toben will. Unsere Hunde lernen immer und zu jeder Zeit - ist es da nicht besser für Sie und Ihren vierbeinigen Freund erstmal alles klar zu verstehen, bevor Sie beide mit Ablenkung konfrontiert werden? Gerade der Grundgehorsam wird in der heutigen Zeit von unserer Umwelt stark gefordert. Stärken Sie sich und Ihren vierbeinigen Freund / Ihre vierbeinigen Freunde mit gut aufgebauten Kommandos und Managementmaßnahmen damit Sie gemeinsam Freude an Ihrem Alltag haben können und genau dafür biete ich Ihnen Einzeltraining an.

Voraussetzung für ein Einzeltraining ist ein Erstgespräch zum Kennenlernen und besprechen Ihrer Ziele.
Text: Copyright Hoaloha Hundeschule

alle Hundeschulen