alle Hundeschulen

Gesundheit für den Hund

Datum: 26.11.2015 | Aufrufe: 853
Egal welche Rasse, Mantrailing macht fast jedem Spaß! Sogar der kleine Dackel Ari hat Freude daran.
Hundeschule:
Gesundheit für den Hund
Ort:
21339 Lüneburg (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Christin Peschk
Telefon:
01578 7452972
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

Kurse und Preise

Mantrailing - Dem Menschen auf der Spur

Mantrailing gibt Einblicke in die atemberaubende Vielfalt der Nase des Hundes und ist eine gute Auslastung.

Aktuelle Kurse:
Donnerstag 18:00
Freitag 10:00 (noch 2 Plätze frei)
Freitag 18:00
Samstag 16:00 (noch 2 Plätze frei)

Anmeldungen gern per Mail.

weitere Informationen

Mantrailing bedeutet "Die Spur des Menschen". Es ist eine sehr anstrengende Art den Hund kopfmäßig auszulasten.

Dabei sucht der Hund den Individualgeruch des Menschen den er vorher gezeigt bekommen hat. Jeder Mensch riecht anders (andere Krankheiten, andere Nahrung, anderes Umfeld....) und verliert immer und überall Geruchspartikel. Ihr Hund lernt den Geruch der versteckten Person von anderen Gerüchen zu unterscheiden und die Person dahinter zu finden.

Im Ernstfall rettet Mantrailing Menschen das Leben, jedoch trainieren wir die Hunde nicht für den Ernstfall, sondern lenken durch Mantrailing den Jagdtrieb um, geben ängstlichen Hunde den Stolz und damit Selbstbewusstsein, alten Hunden eine spannende Sportart und aktiven Hunden eine super Chance nachzudenken.

Natürlich macht Mantrailing nicht nur dem Hund wahnsinnig viel Spaß, sondern freut auch den Halter. Denn wem bereitet das typische Versteckspiel keine Freude? Viele Halter sind nach dem Training sehr stolz auf ihren Hund.

Außerdem fördert Mantrailing die Bindung zwischen Mensch und Hund, denn der Mensch lernt seinem Hund zu Vertrauen und sich auf ihn zu verlassen, egal ob mitten im Wald oder in einer fremden Ortschaft.

So arbeiten wir:

Wir bauen Mantrailing mit dem Startritual und der Opferbindung auf
Dabei bekommt der Hund sein Arbeitanzug (Geschirr) an, was er nur beim Trailen benutzt
Dann lernt er zum Opfer zu gehen und wird dort belohnt (positive Verknüpfung)
Dadurch lernen auch ängstliche Hunde über Ihren Schatten zu springen
Wie genau man einen Trail startet und wie wir arbeiten erfahren Sie vor Ort



Vorteile des Mantrailing:

Ängstliche Hunde gewinnen an Selbstbewusstsein
Gute Auslastung für jagdlich motivierte und arbeitsfreudige Hunde
Fördert die Bindung des Mensch-Hund-Teams
Für fast jede Rasse und jeden Hund geeignet
Mantrailing macht nicht nur dem Hund wahnsinnig viel Spaß, sondern freut auch den Halter
Frische Luft und Bewegung für Hund und Halter
Ein müdes und zufriedenes Herrchen und Hundchen
Man kann viel über seinen eigenen Vierbeiner lernen, was man so nie erwartet hätte
Sie lernen Ihrem Hund zu Vertrauen, egal wo er Sie hinführt
Sie lernen die Körpersprache des Hundes lesen

Wenn Ich Ihr Interesse für diese interessante Hundesportart wecken konnte oder Sie einfach mal reinschnuppern möchten, melden Sie sich gerne bei mir. 

Da bekommt er sein "Arbeitsanzug" an.
alle Hundeschulen