alle Tierphysiotherapie

Mobile ganzheitliche Hundephysiotherapie

Datum: 19.02.2015 | Aufrufe: 619
Damit Ihr Hund wieder Hund sein kann!
Praxis:
Mobile ganzheitliche Hundephysiotherapie
Straße:
Mörchinger Str. 20c
Ort:
14169 Berlin (D - Berlin)
Kontakt:
Katharina Warkalla
Telefon:
0163 8873033
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

Sprechzeiten

nach Absprache

weitere Informationen

Wer selbst wegen schmerzenden Gelenken, verspannten Muskeln oder geschädigten Nerven die Vorzüge und Hilfe der Physiotherapie kennengelernt hat, wird seinem Vierbeiner diese wohltuende Wirkung nicht vorenthalten wollen.
Die Physiotherapie ist eine sehr alte und in den Rehabilitationsverlauf integrierte Heilmethode im Humanbereich.
In verschiedenen Ländern des europäischen Auslands ist sie bereits seit Jahren ein fester Bestandteil der Veterinärmedizin und gewinnt auch in Deutschland immer mehr an Bedeutung. Die Behandlung kann die Selbstheilungskräfte des Hundes aktivieren und sein Immunsystem stärken. Durch gezielte Massagetechniken wird der Stoffwechsel angeregt, Verklebungen und Blockaden werden gelöst und das Körpergefühl kann verbessert werden. Schmerzen werden gelindert und Muskeln gelockert. Selbst Lähmungserscheinungen z.B. nach einem Bandscheibenvorfall können gemindert werden.

Kurz gesagt, mein Ziel ist es, Ihrem Hund durch mehr Beweglichkeit und weniger Schmerzen wieder mehr Lebensqualität zu schenken.

Warum ganzheitlich?
Ganzheitlich bedeutet das Einbeziehen von Körper, Geist und Seele.
So arbeite ich neben den klassischen Techniken der Physiotherapie auch mit sanften physiotherapeutischen und osteopathischen Techniken. Gerade bei unsicheren, ängstlichen Hunden und auch bei Hundesenioren wird solch eine sanfte, ganzheitliche Arbeitsweise sehr gut angenommen.

alle Tierphysiotherapie