alle Tierheilpraktiker

Mobile Tierheilpraxis Falkenstein

Datum: 28.08.2018 | Aufrufe: 526
Praxis:
Mobile Tierheilpraxis Falkenstein
Straße:
Tegelbarg 42
Ort:
24598 Boostedt (D - Schleswig-Holstein)
Kontakt:
Maren Falkenstein
Telefon:
04393 2093786 od. 0160 90330758
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

Sprechzeiten

Termine nach Vereinbarung

weitere Informationen

Ich bin im Herzen Schleswig-Holsteins für Ihren Liebling unterwegs. Das hat den Vorteil, dass ich Ihr Tier in seiner gewohnten Umgebung untersuchen und behandeln kann. Dadurch entsteht für Sie Beide kein Stress.

Unter anderem biete ich
- Akupunktur
- Bioresonanz
- Homöopathie
- Blutegeltherapie

an. Weitere Behandlungsmethoden finden Sie auf meiner Homepage.

Für das Erstgespräch sollten Sie viel Zeit einplanen, denn ich werde Ihnen sehr viele Fragen stellen, ich brauche so viele Details von Ihrem Tier wir möglich.
Wie ist sein Charakter, hat es Ängste, wenn ja wann? Wann treten die Beschwerden auf? Morgens, abends, im Somme, im Winter...
Das ist ein kleiner Ausschnitt von den vielen Fragen die ich Ihnen stellen werde.
Ich will versuchen die Ursache der Beschwerden herauszufinden, damit sie abgestellt werden kann und die Behandlung dann dauerhaft erfolgversprechend ist. Mein Ziel ist es, die Beschwerden Ihres Tieres zu heilen, oder zu lindern.
Wenn die Krankheit zu weit fortgeschritten ist, kann man nur noch lindern.
Bei Arthrose z.B. helfen sehr gut Blutegel, sie enthalten einen Wirkstoffcocktail, der entzündungshemmend, schmerzstillend und blutverdünnend ist. Dadurch verschwinden die Arthroseschmerzen für sechs bis zwölf Monate. Dann muss man wieder neue Blutegel ansetzen. Arthrose ist nicht heilbar, aber gut behandelbar.
Andere Erkrankungen wiederum sind heilbar, es braucht aber auch Geduld bis sich der Körper wieder ganz regeneriert hat. Was über viele Jahre entstanden ist, kann nicht von heute auf morgen verschwinden. Ihr Tier wird ganzheitlich betrachtet und behandelt von mir.

Ich freue mich von Ihnen zu hören

alle Tierheilpraktiker