alle Tierheilpraktiker

Pferdeheilpraxis - rundum gesund - Simone Scheffler

Datum: 22.04.2015 | Aufrufe: 492
Praxis:
Pferdeheilpraxis - rundum gesund - Simone Scheffler
Straße:
Rehleinstraße 13
Ort:
21444 Vierhöfen (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Simone Scheffler
Telefon:
0177 8542719
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

Sprechzeiten

Fahrpraxis
Termine nach telefonischer Vereinbarung
0177 8542719

weitere Informationen

Sowohl bei akuten als auch bei chronischen Erkrankungen bietet die alternative Medizin großartige Möglichkeiten unsere Tiere zu unterstützen und zu heilen.

Gerne stelle ich gemeinsam mit Ihnen eine effektive, sanfte Therapie für Ihr Pferd zusammen. Besonders bei chronischen Krankheiten ist der Organismus oft sehr geschwächt und der Stoffwechsel überlastet. Herkömmliche Behandlungsmethoden können zusätzlich belasten und das Krankheitsbild sogar verschlechtern. Mein Motto lautet “weniger ist mehr“; dennoch bin ich kein Gegner der Schulmedizin. In vielen Fällen hängen Leben und Tod von schulmedizinischen Behandlungsmethoden ab. In absoluten Notfallsituationen rate ich einen Tierarzt hinzu zu ziehen oder empfehle den Transport in eine Klinik.

Oft ist die Kombination von alternativen und schulmedizinischen Behandlungsmethoden der Weg zur Erlangung der vollständigen Gesundheit. Das Wohl des Patienten sollte immer im Vordergrund stehen; unnötige Belastungen sind zu vermeiden.

Geduld, Vertrauen und eine enge Zusammenarbeit zwischen Therapeut und Tierhalter sind unerlässlich. Wer kennt sein Pferd schon besser als der Halter/Reiter selbst? Jeder der eine sehr enge Bindung zu seinem Pferd hat, hat sicherlich schon einmal erlebt, dass einem das sogenannte “Bauchgefühl“ schon vor Beginn einer akuten Erkrankung gesagt hat, dass irgendetwas mit dem geliebten Vierbeiner nicht stimmt. Ich weise meine Kunden immer wieder darauf hin, diesen “Bauchgefühlen“ mehr Aufmerksamkeit zu schenken! Oft wird durch ein Gespräch mit dem Tierarzt oder Therapeut das Ausmaß einer Erkrankung deutlich reduziert, wenn man frühzeitig das Problem erkennt.

Seine Sinne sensibel und aufmerksam beim täglichen Umgang mit dem Pferd einzusetzen, ist für jeden möglich. Schon beim Putzen eine Verhärtung in der Muskulatur spüren, eine Ausweichbewegung des Pferdes registrieren, eine Umfangsvermehrung z.B. an einem Bein erkennen oder eine erhöhte Temperatur eines Hautareals spüren…hören Sie Ihrem Pferd sehr gut zu! Jedes Lebewesen versucht sich mitzuteilen. Es ist unsere Aufgabe dies zu deuten und wir tragen die Verantwortung für das Wohlergehen. Vorbeugen ist besser als heilen!

Ich bitte Sie, für den ersten Termin ca. 1,5 Stunden einzuplanen. Eine gründliche Befundung und ein detailliertes Gespräch sind die Grundlage für einen erfolgreichen Therapieverlauf.

Machen Sie sich gerne vorab einige Stichpunkte bezüglich Ihrer Beobachtungen beim Umgang mit Ihrem Pferd. Lassen Sie die Lebensgeschichte Ihres Pferdes, soweit sie Ihnen bekannt ist, Revue passieren. Selbst kleine Hinweise tragen zum Erfolg einer Therapie bei und haben entscheidenden Einfluss bei der Wahl des Therapieansatzes.

Folgende Therapien biete ich an:

- Akupunktur - Akupressur
- Klassische Homöopathie
- Matrix-Rhythmus-Therapie
- Stresspunktmassage
- Phytotherapie
- Blutegel
- Tierkommunikation
- Futterberatung
- Ausrüstungscheck

Weitere detaillierte Informationen erhalten Sie auf meiner Homepage www.pferdeheilpraxis-scheffler.com.
Bei weiteren Fragen rufen Sie mich gerne an unter 0177 - 854 27 19

alle Tierheilpraktiker