alle Tierheilpraktiker

Tierheilpraktikerin Claudia Arndt

Datum: 10.12.2014 | Aufrufe: 1725
Praxis:
Tierheilpraktikerin Claudia Arndt
Straße:
Krohnskamp 37
Ort:
22301 Hamburg (D - Hamburg)
Kontakt:
Claudia Arndt
Telefon:
040 27806616

Dieser Inserent ist nur telefonisch erreichbar.

Snautz.de informiert:

Sprechzeiten

Montag – Freitag 16.30 bis 20.00 Uhr,
Termine nach Vereinbarung

weitere Informationen

Lieber Tierhalter!

Schwerpunkte meiner Arbeit sind Stoffwechselerkrankungen, chronische Erkrankungen, Probleme des Bewegungsapparates, sowie selbstverständlich akute Gesundheitsstörungen.

Mein Anliegen ist es, auf schonende Art die Gesundheit Ihres Tieres zu regulieren und dessen Selbstheilungskräfte zu fördern. Der Aspekt der ganzheitlichen Betrachtung steht immer im Vordergrund, wobei neben den körperlichen Beschwerden auch deren Ursachen berücksichtigt werden.

Eine gründliche und ehrliche Beratung bildet aus meiner Sicht die Basis für ein gesundes Tierleben und ermöglicht Schutz vor vermeidbaren Spätschäden. Eventuelle Fehler in der Haltung und Fütterung können erkannt und korrigiert werden, sodaß langfristig das Befinden des Tieres eine nachhaltig positive Veränderung erfährt.

Ein spezielles Gebiet und ein besonderes Anliegen ist mir die Behandlung von Wesensveränderungen und Therapieblockaden als Folge körperlicher oder psychischer Traumata. Mit der "Holotherapie für Tiere" lassen sich Blockaden im psychischen Bereich behandeln.

Mein Bestreben ist es, zum Wohl des Tieres und in dessen Sinne zu handeln.


Ich arbeite u.a. mit folgenden Verfahren:
- Holotherapie für Tiere
- Klassische Homöopathie
- Komplexhomöopathie
- Bach-Blütentherapie
- Blutegeltherapie
- Orthomolekulare Therapie
- Biomolekulare VitOrgan-Therapie
- Horvi-Enzymtherapie
- Magnetfeld- / Laser- / Lichttherapie
- Darmsanierung
- Ausleitung
- Entgiftung

Rechtlicher Hinweis:
Einige der oben aufgeführten Therapieverfahren sind wissenschaftlich nicht bewiesen und werden von der Schulmedizin nicht anerkannt.


Abschlüsse und Qualifikationen:
1997 – 2000 Akademie für Tiernaturheilkunde ATM
1999 Sechsmonatige Hospitanz in einer tierärztlichen Kleintierpraxis
2000 Beitritt in den Verband Freier Tierheilpraktiker VfT
2001 Tierhomöopathische Zusatzausbildung
2001 Praxisgründung
Regelmäßige Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen

alle Tierheilpraktiker