alle Katzenzüchter
<< Kartäuser

Kartäuser-Züchter "vom Kocherursprung"

Datum: 27.07.2021 | Aufrufe: 1675
Kartäuser im Bild: Balduin und Balthazar - ein lustiges Katerzwillingspärchen (2 Monate alt)
Züchter:
vom Kocherursprung
Rasse:
Nächster Wurf:
um den 01.04.2021
Ort:
73432 Aalen (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
S. Kirn
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Chartreux vom Kocherursprung - DIE ORIGINAL-Kartäuser

Bereits seit 2010 besitzen wir Chartreux und züchten als Mitglied im 1. DEKZV e.V.
Ein kastrierter Kater und vier Chartreux-Ladys leben mittendrin und neben einem traditionellen französischen Ursprung in der Verpaarung lege ich vor allem Wert auf ein soziales Verhalten der Kitten. Die Katzen sind Bestandteil der Familie und wachsen sowohl in der Katzen- als auch Menschenfamilie auf.

Äußerlich bestechen Chartreux durch ihre bernsteinfarbenen Augen und ihrem blauen (also grauen) Fellkleid. Die mittelgroße Kurzhaarkatze besticht durch einen kräftigen und muskulösen Körperbau. Die französische Nationalkatze ist eine besondere Katze, sie folgt ihrer Familie und aportiert teilweise. Ihr Beiname lautet daher auch 'Hundskatze'.
Sensibel, sanft und aufmerksam, ruhig und sehr menschenbezogen, sehr freundlich, verspielt und äußerst intelligent, das die wichtigsten Merkmale einer Chartreux.
'Eine BKH ist ein Bärchen, eine Chartreux ist eine Chartreux', diese Worte bekam unsere Katze Ivette auf einer Ausstellung von einer französischen Richterin zu hören. Damit ist alles gesagt zum Unterschied der beiden Rassen, die landläufig beide als Kartäuser eingestuft werden. Laut internationalem Katzenverband FIFE ist die Kartäuser klar deklartiert als Chartreux und BKH ist BKH.

La passion Chartreux - das ist uns wichtig:

- Persönlicher Kontakt ist uns wichtig, so sehen wir, woher die Katzen kommen, wie sie aufwachsen und wer sich führsorglich um die Kleinen kümmert, bis sie zur Adoption frei gegeben werden.
- Wir zeigen die Muttertiere und auch die Kitten, wie sie mittendrin aufwachsen und somit an Menschen gewöhnt werden. Es gibt kein Hinterzimmer, in dem die Katzen auf sich allein gestellt aufwachsen.
- Unsere Katzen sind gesund, werden regelmäßig dem Tierarzt bei den Impfungen zur Gesundheitskontrolle vorgestellt und Hygiene ist nicht erst seit der Pandemie wichtig.
- Es gibt keine Vorauszahlungen, bevor die Kitten gesund und munter auf der Welt ankommen... es gibt keine Preiserhöhung, weil die Nachfrage gerade höher ist, es gibt einen Preis, den eine Chartreux wert ist...
- Informationenen rund um die Chartreux und auch zu anderen Chartreux-Züchtern erhalten Sie gerne, seriöse Chartreuxzüchtern empfehlen sich auch gegenseitig und informieren sich über freie Kätzchen...

Bei Fragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Amélie vom Kocherursprung - gemeinsam mit ihrem ihren Söhnen Balthazar und Balduin
Aramisa vom Kocherursprung
Pauline aus der Zucht 'CHA vom Kocherursprung'
Amélie und ihr B-Wurf
alle Katzenzüchter
<< Kartäuser