alle Katzenzüchter
Bengal

Bengal-Züchter "Von den Neusser Pfoten"

Datum: 29.08.2019 | Aufrufe: 119
Bengal im Bild.
Züchter:
Von den Neusser Pfoten
Rasse:
Nächster Wurf:
um den 29.07.2019
Straße:
Broicherseite 3
Ort:
41564 Kaarst (D - Nordrhein-Westfalen)
Kontakt:
Frau Anna Stamm/ Herr Meyer
Telefon:
0177 6361696 od. 0177 6361696
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Wunderschöne reinrassige Bengalzucht mit Stammbaum in den Farbschlägen
Brown (black) tabby rosetted


Guten Tag,

wir haben ein bis max. zweimal im Jahr Katzennachwuchs da wir uns ganz bewusst gegen eine kommerzielle Massenzucht entschieden haben.
Somit können unsere Kleinen Herzensbrecher unsere ganze Aufmerksamkeit bekommen. Einen sehr engen pos. Bezug zum Menschen als Familienmitglied aufbauen und zu ihren zukünftigen Bezugs-menschen ein optimaler Charakterstarker Freund & Partner werden.
Wir sind als private Züchter Mitglied in einem eingetragenen Zuchtverein (Rassekatzen Verein NRW e.V.).

Das Fell unserer zwei Zuchtkatzen hat kontrastreiche, schön definierte Rosetten, eine ausgezeichnet feine & samtweiche qualität bzw. Struktur.

Beide Elterntiere sind gechipt, geimpft, entwurmt und wurden auf folgende Erbkrankheiten untersucht:
- Hypertrophe Kardiomyopathie 1 Genotyp N/N
- Polyzystische Nierenerkrankung (PKD) Genotyp N/N
- Pyruvatkinase-Defizienz Genotyp N/N
- Progressive Retinaatrophie (rdAc-PRA) Genotyp N/N
- Spinale Muskelatrophie (SMA) Genotyp N/N
- Glycogenspeicherkranheit (GSDIV) Genotyp N/N
- Schallung des Herzens

Unsere Zuchttiere und Kitten werden selbstverständlich regelmäßig vom Tierarzt untersucht und entwurmt.
Die Kätzchen werden liebevoll in unserem familiären Umfeld groß, sind mit Alltagsgeräuschen vertraut, stubenrein, kennen den vertrauten Kontakt mit Hunden, sind bestens sozialisiert und sehr menschenbezogen.
Wir geben unsere Kitten frühestens nach der 12 Lebenswoche ab.

Somit haben sie genügend Zeit um von ihren Eltern gut erzogen zu werden.
Alle Kitten sind entwurmt, gechipt, zweifach gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche und Leukose geimpft. Die Elterntiere besitzen einen hervorragenden Stammbaum (beide Zuchttiere haben Champion-Vorfahren in der Ahnentafel vorzuweisen).
Ausgestattet mit einem Startpaket können unsere kleinen Herzensbrecher in ihr dauerhaftes zu Hause einziehen.

Die Bengal-Katze hebt sich nicht nur durch ihr äußeres Erscheinungsbild von der Hauskatze ab, sondern auch durch den Wildblutanteil der ALC (Asian Leopard Cat).
Dadurch ist diese Rasse hervorragend für Allergiker geeignet.

Da uns ein gutes und artgerechtes zu Hause für unsere Kätzchen wichtig ist, geben wir sie bevorzugt zu zweit ab oder es sollte bereits eine Katze im Haushalt vorhanden sein.
Bengalen sind vom Wesen her sozial, gesellig, aufgeweckt, verspielt, intelligent, kommunikativ, möchten überall dabei sein und suchen den Kontakt zu ihrem Bezugsmenschen.
Sie können unsere Kitten gerne nach Absprache zum Probeschmusen besichtigen. Eine Reservierung mit Vertrag und Anzahlung ist nach einem gegenseitigen Kennenlernen möglich.
Preise für Zuchttiere auf Anfrage.
Wir verkaufen Zuchttiere jedoch nur an Personen, die nachweislich Mitglied in einem anerkannten Zuchtverein sind. Alle anderen Kitten werden als Liebhaberkatze verkauft. Beim Kauf verpflichten Sie sich, das/die gekaufte/n Tier/e nach Vollendung des 6. Lebensmonats von einem Fachtierarzt kastrieren zu lassen.
Im Anschluss an den Nachweis erhalten Sie die Ahnentafel.

Kontakt : Handy 0177-6361696 (Meyer/Stamm)

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Katzenzüchter
Bengal