alle Jungkatzen
Perser

Perser-Kätzin, Wurftag: 02.05.2017

Datum: 18.07.2019 | Aufrufe: 15
Perser im Bild.
Rasse:
Name:
Rena, eine freundliche, liebevolle und friedfertige Katze
Züchter:
-
Farbe:
rauchgrau
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
02.05.2017
Preis:
250 €
Vater:
-
Mutter:
-
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* 02.05.2017, Perser, weiblich, rauchgrau, kastriert, Familientauglich, mit anderen Katzen verträglich.

Charakter/Temperament: sehr liebevoll, anhänglich, zutraulich und ganz ganz verschmust, super süß und sozial, ruhig

Rena hatte einst ein Zuhause und wurde einfach ausgesetzt. Sie irrte mehrere Tage vollkommen planlos durch einen Park, folgte den Leuten und bettelte um Aufmerksamkeit. Tage später erbarmte sich endlich jemand, nahm diese traurige Katze auf und brachte sie ins Tierheim.

Wie alle Katzen, die im Tierheim ankommen, wurde auch Rena erst einmal Blut abgenommen und so stellte sich heraus, dass sie Leukose pos. ist. Sie ist aber bei allerbester Gesundheit und hat keine Anzeichen einer Erkrankung.

Rena brauchte einige Wochen, bis sie sich an den Tierheim-Alltag adaptiert hatte. Es ist schwer für die Katzen, die einst ein Zuhause hatten, sich an den Tierheimstress zu gewöhnen. Die vielen Tiere, das laute Gebell der Hunde und natürlich kein Sofa oder Bett und ausreichend Streicheleinheiten fehlen leider auch.

Rena ist so eine freundliche, liebevolle und friedfertige Katze. Sie hat niemals Streit mit den anderen Katzen und geht jeder Unstimmigkeit aus dem Weg. Sie ist glücklich, wenn die Volontäre in das Gehege kommen und sie schmusen und streicheln. Wenn sie schon jemanden kommen hört, fängt sie laut an zu Miauen und bettelt um Aufmerksamkeit. Sie ist wirklich eine total knuffige und süße Mieze. Sehr menschenbezogen, verschmust, anhänglich und sehr freundlich. Rena ist ruhig und ausgeglichen.

Rena wird nicht als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne zu einem bereits in der Familie lebenden Leukose pos. Katzen hinzu oder gerne auch im Doppelpack mit einer Mieze aus ihrer jetzigen Gruppe.

Leider darf sie keinen ungehinderten Freigang bekommen. Aber sie soll in ihrem neuen Zuhause einen katzensicher eingezäunten Garten zur Verfügung haben. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Rena wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Jungkatzen
Perser