alle Jungkatzen
Britisch Kurzhaar

Britisch-Kurzhaar-Kätzin, Wurftag: 22.06.2017

Datum: 06.01.2019 | Aufrufe: 249
Britisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Freya Bengal BKH Bombay
Züchter:
-
Farbe:
schwarz weiß gold
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
22.06.2017
Preis:
1100 €
Vater:
Noah - Bengal Kater
Mutter:
Fleur Bombay BKH
Straße:
Alte Mainzer Str. 165
Ort:
55129 Mainz (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Frau Katalin Vida
Telefon:
0179 5121082 od. 0179 5121082
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Im Jahr 2015 habe ich mit dem Zucht angefangen, um Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen in einer Notlage geraten sind zu helfen, mit meinen hervorragenden neuen Katzenrassen wieder gesund zu werden.

Leider muss ich einige meiner trainierten Katzen verkaufen, um jemanden zu helfen, seine Rechnungen für eine dringende Notoperation bezahlen zu können.

Freya ist die Tochter von Fleur (Bombay & BKH Katze: BomKH Glückskatze) und Noah (Bengal Kater). Freya, das Katze-Mädchen hat die Grundlage eines Trainings für eine Katzen-Streufreie hygienische Haltung bekommen. Sie ist mehrfach entwurmt, tierärztlich untersucht, geimpft und gechipt.

Geburt: 22.06.2017
Geschlecht: 1 Benbay Glückskatzen Mädchen
Vater: Bengal mit Stammbaum
Mutter: Bombay BKH Glückskatze
Trainingsstufe: Fertig
Leinenführung: Mittelstufe

Freya hat hervorragende Eigenschaften von ihren Eltern bekommen:

Freya ist kleinwüchsig, wie ihre Bombay & BKH Mutter Fleur. Freyas Gang ist athletisch, elegant & geschmeidig „Raubkatzen-Gang“. Ihr Fell ist kurz, glatt, eng anliegend, dabei aber dicht, wunderbar weich und seidig. Sie ist pflegeleicht. Nur 1 x die Woche ist zu bürsten, für eine hygienische Wohn-Flair.

Freya ist Liebenswürdig, neugierig, enorm intelligent & lernbereit. Sie lernt und begreift alles schell. Freya ist sehr menschenbezogen, enorm verschmust und verschnurrt. Freya wurde für die Leinenführung und für die Menschentoiletten Nutzung trainiert. Freya geht “bei Fuß“ wie ein kleiner Hund. Freyas große Apportierfreude haben ihr den liebevollen Beinamen „Hundkatze“ eingebracht. Freya ist gerne bei Menschen und gibt sie Zuneigung und Liebe. Sie ist eine hervorragende Wohnungskatze.

Freya ist eher eine Einzelgängerin. Sie kommt mit älteren Katzen nicht zurecht. Freya liebt aber kleinen Katzen Kitten. Zu ihr würde eine kleinwüchsige MädchenKitten optimal passen. Freya hat mir bei der Training der kleinen Kitten für die Nutzung der Menschentoilette und Leinenführung sehr viel geholfen. So wäre sie eine optimale Trainerin, wenn Sie noch ein 2. kleinwüchsiges Mädchen Katzen-Kitten irgendwann zu Freya holen möchten und das Kitten dann selber mit Hilfe von Freya für die Nutzung der Menschentoilette oder Leinenführung trainieren möchten.
........
Katzen mit schwarz-weiß-orangenem Fell nennt man im Volksmund "Glückskatze" Sie gelten als besondere Glücksbringer.

Dreifarbige Katzen sind etwas besonderes. Allgemein gelten Glückskatzen von Natur aus freundlich und kontaktfreudig. Sie sind im Vergleich zu anderen Katzen besonders ausgeglichen, geduldig und ausdauernd.

Die Fellfarbkombination schwarz-weiß-orange gilt als sehr selten - und extrem wertvoll und werden sie deshalb auch "Glückskatzen" genannt.

Zurück geht die Bezeichnung auf alte Legenden. Da diese Fellfärbung so selten ist, reisten japanische Segler früher regelmäßig mit einer Glückskatze auf hohe See, da sie eine sichere Reise und heile Schiffe garantierte.

Im Volksglauben hieß es: Hat man eine Glückskatze im Haus, bleibt das Unheil aus. Andere Mythen: Glückskatzen für Reichtum bei Menschen sorgen, die gut zu ihnen sind.
........
Mein Onkel wurde am 14. Oktober 2018 Notoperiert. Er hat eine kleine Rente, wovon er bereits vor 10 Jahren nicht in der Lage war, eine Krankenkasse zu leisten, geschweige als Deutsche nach mehr als 50 Jahren Arbeit hier in Deutschland zu leben.

Die Rechnung der lebensrettenden Notoperation belaufen sich auf € 15.000, die innerhalb von 2 Jahren in größeren Raten bezahlt werden soll. Ich frage mich nur, wie er dies schaffen soll, wenn er damals nicht mal von seiner Rente leben konnte.

Der Erlös dieses Verkaufs wird dafür verwendet, die Rechnung dieser Not- Operation zu bezahlen. Bitte unterstützen Sie mein mein Vorhaben und helfen Sie auch meinem Onkel. Fragen Sie bitte Ihren Verwandten, Freunden, Bekannten und Kollegen, ob sie eine so tolle Katze haben möchten und dabei noch jemanden auch zu helfen.

Vielen lieben Dank

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Jungkatzen
Britisch Kurzhaar