alle Mischlingskatzenbabys

Mischlings-Katzenbabys, Wurftag: 15.03.2018

Datum: 29.06.2018 | Aufrufe: 18
Rasse:
unbekannt
Farbe:
schwarz
Kater:
1
Kätzinnen:
0
Wurftag:
15.03.2018
Preis:
135 € pro Katze
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* 15.03.2018, EKH, männlich, schwarz, noch unkastriert, ein ganz lieber Charakter, liebevoll, sehr verschmust, sehr menschenbezogen und sehr sozial, keine Scheu, neugierig und verspielt.

Suco ist eines der 5 Babys von Sophie. Wir stellen Sophie und Sucos Brüder separat vor.

Der kleine Katermann ist ein ganz süßer Knopf. Sehr verschmust, anhänglich und menschenbezogen. Und natürlich ist er altersgerecht neugierig und verspielt. Er hat keine Scheu.

Suco wäre perfekt für eine Familie mit lieben Kindern und natürlich zu mindestens einem gleichaltrigen Spielkumpel hinzu. Oder gerne auch mit einem seiner Geschwister. Er wird auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt!

Suco soll nach seiner Kastration und im richtigen Alter ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Bitte beachten Sie, dass wir unsere Kätzchen nicht vor dem 4. Lebensmonat vermitteln. Wir übergeben keine Katze, die nicht auf FIV und Leukose getestet ist. Dies kann erst ab dem 4. Monat bestimmt werden. Zudem wollen wir, dass sie so lange wie möglich bei ihrer Mutter bleiben können oder aber im Katzenkindergarten, wo sie unter Gleichaltrigen ein gutes Sozialverhalten lernen. Gerne können Reservierungen aber schon zuvor vorgenommen werden.

Suco wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und sollte er bei der Vermittlung bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzenbabys