alle Mischlingskatzenbabys
Abessinier >>

Abessinier/Savannah-Mischlings-Katzenbabys, Wurftag: 10.03.2021

Datum: 28.08.2021 | Aufrufe: 220
Abessinier im Bild: Links Namiko (Kater) Rechts Akira (Katze)
Farbe:
schwarz-braun
Kater:
1
Kätzinnen:
1
Wurftag:
10.03.2021
Preis:
600 € pro Katze
Straße:
Alte Straße 42
Ort:
79576 Weil am Rhein (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Christian
Telefon:
0157 54801061
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Bengal/Abessinier/Savannah Mix Kitten zu verkaufen – Namiko/Akira


Hallo zusammen, wir verkaufen hier einen seltenen Bengal/Abessinier/Savannah Mix aus einem Wurf von Vieren. Beide wurden am 10 März 2021 geboren. Die Mama ist eine Savannah, der Papa ein Bengal/Abessinier Mix.
Der Kleine Namiko ist ein sehr ruhiger Kater, er spielt zwar gerne aber genießt dann doch lieber die Zuneigung von uns und seine Ruhe, er kommt ganz nach dem Papa und ruft/miaut sobald er etwas braucht. Er reagiert mittlerweile auf ihren Namen, kommt und kommt auch meistens. Namiko hat eine sehr ausgeprägte Maserung am Bauch/Kopf und Beinen, Bauch und Kopf sind sehr Savannah ähnlich wobei die Streifen vom Bengal stammen.
Akira dagegen ist eine sehr anhängliche und zutrauliche kleine Katze, Sie kommt morgens und begrüßt einen immer. Sie ist sehr verspielt und unternehmenslustig, Akira klettert regelrecht an allem hoch. Sie reagiert mittlerweile ebenso auf ihren Namen, und kommt auch fast immer. Akira hat eine sehr ausgeprägte Maserung am Bauch/Kopf und Beinen, Bauch und Kopf sind sehr Savannah ähnlich wobei die Streifen an den Beinen vom Bengal stammen, Sie ist im Gegensatz zu Namiko allerdings heller im Gesicht.

Die Zwei sind bei Abgabe geimpft und entwurmt sein. Einen Stammbaum gibt es nur von der Mutter, die Beiden selbst haben keinen.
Wir füttern unsere Katzen ausschließlich mit Frischfleisch, es wäre sehr schön, wenn Sie dies fortsetzen könnten, ansonsten werden wir sie nicht abgeben.
Die Katzen werden als Liebhabertiere abgegeben.
Es wäre schön, wenn beide zusammenbleiben würden! Die Katzen können alle Besichtigt werden. Wir wohnen direkt an der Grenze zur Schweiz/Deutschland und sprechen Deutsch/Englisch und ein wenig Französisch, wir freuen uns auf Sie!

Der komplette Wurf+die Eltern
alle Mischlingskatzenbabys
Abessinier >>