alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Türkisch Angora >>

Türkisch-Angora-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.01.2019

Datum: 25.05.2020 | Aufrufe: 58
Türkisch Angora im Bild.
Name:
Brisa sehr selbstbewusst, revierergreifend, super lieb und verschmust mit Menschen sucht Familie
Farbe:
weiß
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.01.2019
Preis:
250 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Brisa wurde vor dem Tor des Tierheims ausgesetzt. Man merkte schnell, dass Brisa eine Familie hatte, sie war ohne Scheu und sofort auf den Menschen fixiert. Ganz klar, dass man sich ihr einfach entledigt hat. Ganz traurig.

Brisa hatte ganz schreckliches Heimweh. Sie wollte und konnte sich an die Tierheimatmosphäre nicht gewöhnen. Sie wurde immer apathischer und stellte das Fressen ein. Da ist höchste Alarmstufe geboten und so kam sie umgehend zu Carla auf Pflegeplatz. Aber auch da fühlt sich Brisa nicht wohl. Sie will nicht unter all den vielen Tieren sein. Carla ist Pflegeplatz für Katzen in Orihuela und so ist da immer etwas los. Aber zumindest frisst Brisa wieder und ist auch besser gelaunt.

Ideal wäre für Brisa ein Einzelplatz, wo sie ganz alleine Prinzessin sein darf. Dann sollte sie aber nicht den ganzen Tag alleine sein. Oder aber ein Zuhause, wo viel Platz ist und sie sich zurückziehen kann. 1-2 andere Katzen wären O.K., wenn diese ebenfalls unabhängig sind und sie nicht "belästigen".
Dann lässt Brisa sie ebenfalls in Ruhe, denn sie ist nicht aggressiv oder streitlustig - sie will eben einfach nur ihre Ruhe.
Zu Menschen ist die weiße Schönheit einfach nur süß, sehr verkuschelt und anhänglich.

Ideal für Brisa wäre ein Zuhause, wo sie alleine die Prinzessin ist oder aber max. 1-2 unabhängige Katzen, die ihr Freiraum erlauben. Es sollte auch ein eher ruhiges Zuhause sein. Kleine Kinder wären Brisa zu hektisch.
Brisa soll Freigang in ruhiger und katzensicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.



Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Türkisch Angora >>