alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Thai

Thai/Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.06.2019

Datum: 10.06.2020 | Aufrufe: 24
Thai im Bild.
Name:
Elsa und Elisa lieb und verschmust, anfänglich etwas schüchtern, menschenbezogen, sehr sozial, verspielt suchen Familie
Farbe:
tabbipoint
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.06.2019
Preis:
435 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Elsa tabbypoint // Elisa grau getigert mit roten Einschlüssen

Elsa und Elisa hat man in einer betreuten Katzenkolonie einfach ausgesetzt. Leider wissen wir gar nichts über ihre Herkunft und Vergangenheit.

Es stellte sich aber schnell heraus, dass sie mit Menschen Kontakt hatten und aus einem festen Zuhause kommen. Sie miauten und suchten menschliche Nähe und ließen sich gleich anfassen und streicheln. Sie waren also definitiv ausgesetzt worden. Zudem war Elisa trächtig.

Sie kamen in die Tierklinik und blieben dort, bis man eine Pflegestelle fand. Elisas Katzenkinder sind inzwischen auch alt genug, um ohne ihre Mama auszukommen und nun ist sie und ihre Freundin Elsa an der Reihe. Sie warten nun auf ihre 2. Chance.

Beide Mädels sind sehr sozial, sehr lieb und umgänglich, verschmust. anfänglich Fremden gegenüber etwas schüchtern aber das legt sich schnell, sobald sie Vertrauen gefasst haben.

Beide kennen Hunde und kommen gut mit ihnen klar.

Elisa und Elsa werden nur zusammen vermittelt. Sie hängen sehr aneinander und spielen und kuscheln miteinander.

In ihrem neuen Zuhause sollen sie ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Beide werden FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen und Seuche geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Thai