alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Thai

Thai-Mischlings-Kater, Wurftag: 01.09.2018

Datum: 28.09.2020 | Aufrufe: 61
Thai im Bild.
Rasse:
Name:
Fiodor super freundlich, sehr sozial, eher ruhig, friedliebend, eher unabhängig sucht Familie
Farbe:
seal point
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.09.2018
Preis:
250 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Fiodor ist eine ruhige und eher unabhängige Katze. Er hält sich meistens im Katzenhäuschen auf und nutzt eher wenig den Freigang in das Außengehege. Im Katzenhaus liegt er dann auf seinem Katzensofa und lässt sich dort zu gerne streicheln und beschmusen. Er liebt es auch auf dem Schoß zu sitzen und man könnte ihn stundenlang betütteln. Aber dennoch ist Fiodor traurig. Wahrscheinlich sind ihm die vielen Katzen einfach zu viel. Wenn eine andere Katze auf ihn zukommt ist er immer freundlich und friedliebend aber er ist auch nicht der Kater, der die aktive Nähe und Kuscheleinheiten bei seinesgleichen sucht.

Es wäre schön, wenn er bald ein eigenes Zuhause bekommen würde.

Wir möchten Fiodor, auch wenn er nicht der Kater ist, der mit anderen Katzen aktiv anbändeln will, nicht unbedingt als Einzelkatze vermitteln. Eine weitere selbständige Kätzin wäre perfekt. Und wenn als Einzeltier, dann nur in eine Familie, wo er nicht den ganzen Tag alleine ist.

Fiodor wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt abgegeben.

17.08. update der Pflegestelle: Fiodor ist ein sensibler Kater. Wenn er Vertrauen zu einem gefasst hat läuft er gerne überall mit hin und sucht den ständigen Körperkontakt. Er ist sehr anhänglich und verschmust. Er liebt das Spiel mit seinen Menschen. Besonders Schnüre liebt er sehr, sodass Schuhe an und ausziehen mit Fio auch Mal eine Herausforderung sein kann. Fiodor braucht auf jeden Fall seinen Abstand zu anderen Katzen, besonders zu Katern. Er möchte gerne seine Menschen am liebsten für sich haben und zeigt das ganz deutlich indem er die anderen Kater anknurrt sobald sie uns oder ihm zu nahekommen wenn er bei uns ist. Auch Annäherungsversuche und Spielaufforderungen der anderen Kater sind ihm zu viel und werden von ihm abgeblockt. Die Kater in seinem neuen Zuhause sollten also eher kein großes Interesse an ihm oder an Schmuseeinheiten haben. Seine neuen Menschen sollten viel Zeit für Fio haben und sich viel beschäftigen können. Da er laute Geräusche absolut nicht mag können wir uns keinen Haushalt mit Kindern für ihn vorstellen.

Fiodor ist nun bei Nils in Hannover auf Pflegestelle.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Thai