alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Maine Coon

Maine-Coon-Mischlings-Kater, Wurftag: 01.01.2021

Datum: 29.07.2022 | Aufrufe: 51
Maine Coon im Bild.
Rasse:
Name:
Pongo - sehr freundlich und sozial
Farbe:
rot marmoriert
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.01.2021
Preis:
250 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Daniela v. Rickeln
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*01.01.2021 Maine Coon-/EKH-Mix; freundlich, liebenswert, sehr sozial, liebevoll, verspielt, aber nicht zu aktiv, devot

Pongo saß mehrere Tage, laut miauend und jammernd, auf einem Hausdach, bis es dem Hausbesitzer endlich mal einfiel, das Tierheim zu verständigen. Wohl ist Pongo über einen Baum auf das Dach gekommen, aber wie es bei Jungkatzen häufiger vorkommt, haben sie nicht mehr den Mut runterzuklettern. So muss also die Feuerwehr oder ein Baumkletterer zum Einsatz kommen. In diesem Fall waren es zwei Pfleger vom Tierheim Orihuela. Sie konnten ihn gut einfangen, und so kam er nach Orihuela ins Tierheim.

Dort erst erkannte man, was er für ein Superkater er ist. Pongo hat einen ganz tollen Charakter. Er ist sehr sozial zu den anderen Katzen, kontaktfreudig, sehr liebenswert, eher devot, verspielt, aber nicht zu übermütig, gesellig und liebevoll. Die Menschen liebt er über alles, und er kuschelt und schmust zu gerne mit ihnen. Auch mit Hunden kommt er gut klar.

Für diesen süßen Katermann wünschen wir uns eine junge Familie, gerne mit lieben Kindern und anderen Katzen. Ein Katermann in Pongos Alter sollte aber auf alle Fälle in der Familie vorhanden sein. Ansonsten vermitteln wir ihn auch gerne im Doppelpack mit einem seiner jetzigen Katzenkumpels.

Auf keinen Fall wird Pongo als reine Wohnungskatze abgegeben, sondern nur mit Option auf Freigang in einer katzensicheren Umgebung. Es sollte auch ein Haushalt sein, in dem eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Pongo wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.

Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontakt-
besuch.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Maine Coon