alle Mischlingskatzen ab 6 Monate

Mischlings-Kater, Wurftag: 01.12.2015

Datum: 24.06.2018 | Aufrufe: 3
Rasse:
unbekannt
Name:
Roberto, sehr freundlich, nett, lieb, sanft, eher ruhig und etwas schüchtern, ein lieber Charakter
Farbe:
grau gestromt
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.12.2015
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* Dezember 2015, männlich, EKH, grau gestromt, kastriert.

Roberto wurde am Strand von Orihuela aufgefunden. Der arme Kerl humpelte - er lief nur auf drei Pfoten. So brachte man ihn in das Tierheim nach Orihuela. Da derzeit aber alles voll war, kam er nach Alicante. Er wurde auch gleich vom Tierarzt untersucht. Es wurde ein Röntgenaufnahme (s. Bilder) gemacht und das Ergebnis war, dass es ein schlecht zusammengewachsener alter Bruch ist, der sein Humpeln verursacht. Der Tierarzt befürwortete es nicht, sein Bein zu operieren.

Da er seine Krallen an dieser Pfote nicht abnutzt, sollte man die Krallen regelmäßig kürzen.

Roberto ist ein wunderschöner Grautiger. Anfänglich ist er Fremden gegenüber noch schüchtern. Aber er hat einen ganz lieben Charakter und wenn er Vertrauen gefasst hat, taut er auf und wird zutraulich. Allerdings wird es noch ein Weilchen brauchen, bis Roberto zur Schmusekatze wird. Man muss ihm die Zeit und Geduld entgegen bringen. Daher suchen wir für ihn eine Familie, wo es eher ruhig zugeht und die ihm auch wirklich die Zeit gibt, sich zu entwickeln.

Roberto wird nicht als Einzelkatze vermittelt. Er ist sehr sozial und mag seine Artgenossen. Daher gerne zu einer oder auch mehreren, bereits im Haushalt lebenden Katzen hinzu oder gerne auch im Doppelpack mit einer unserer Miezen, die er bereits kennt.

Roberto wird nicht in reine Wohnungshaltung vermittelt. Wir wünschen uns für ihn einen eingezäunten Garten, wo er trotz seiner kleinen Behinderung, frische Luft und Sonne tanken kann.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert übergeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate