alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 01.06.2017

Datum: 10.06.2021 | Aufrufe: 11
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Schmusekater Cheddar
Farbe:
schwarz
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.06.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*01.06.2017 Ein super süßer und lieber Katermann, seeeehr verschmust mit Menschen, hat leider vor den vielen Katzen im Tierheim Angst

Cheddar war an einer Katzenkolonie, an der Küste von Orihuela, ausgesetzt worden. Man merkte schnell, dass der Kater hilflos ist und so holte man ihn ins Tierheim Orihuela, damit er zumindest in Sicherheit ist.

Aber hier ist er mit den vielen Katzen vollkommen überfordert. Cheddar hat Angst vor so vielen fremden Katzen und ist total nervös. Er kann auch nicht in Ruhe fressen, denn sobald die Katzen auf ihn zukommen, hat er Angst. Silvia entschied nun, ihn in einen separaten Käfig zu tun, aber da ist er ganz allein und das macht ihn sehr traurig. Er möchte mit Menschen zusammen sein, möchte gestreichelt und geknuddelt werden. Cheddar ist sehr menschenbezogen.

Daher suchen wir dringend eine Pflegestelle. Schöner wäre natürlich eine Endstelle, aber die Hauptsache ist erst einmal, dass er aus dem Tierheim rauskommt. Vielleicht kann er ja schon mit dem nächsten Transport am 18.6. mit?

Für Cheddar suchen wir eine Familie, bei der er nicht all zu lange allein ist. 1-2 friedliche und selbständige Katzen, die nicht dominant sind und eher ihrer Wege gehen oder die ihn zumindest in Ruhe lassen, wären ideal. Cheddar ist nicht aggressiv oder böse – er mag seine Artgenossen, aber sie dürfen ihn nicht bedrängen oder gar mobben. Wir denken, Katzenmädchen wären für diesen sanften Kater noch besser geeignet.

Wir werden Cheddar auf keinen Fall als Einzelkatze vermitteln.
Und, er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Cheddar wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar