alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.09.2017

Datum: 08.05.2021 | Aufrufe: 42
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Celia
Farbe:
rauchgrau und weiß
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.09.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*01.09.2017 EKH, weiblich/kastriert, rauchgrau und weiß; sehr selbstbewusst, eigenständig, sozial, sehr verschmust mit Menschen, sie ist gerne die Prinzessin

Celia wurde auch im Zuge einer Kastrationsaktion eingefangen und im Tierheim kastriert. Eigentlich sollte sie wieder zurück zu ihrer Katzenkolonie, und sie hatte auch schon die Markierung im Ohr. Aber Silvia merkte, dass sie keine Katze für die Straße ist. Celia ist sehr menschenbezogen, und so durfte sie im Tierheim bleiben, damit sie ihre Chance auf eine liebe Familie bekommt.
Celia ist recht selbstbewusst, aber sozial zu anderen Katzen. Was sie aber gar nicht will, ist ihr Körbchen und ihren Futterplatz mit anderen teilen. Da wird sie sehr deutlich. Ansonsten ist sie sehr verträglich. Es wäre allerdings besser, sie kommt zu ebenso selbstbewussten und selbständigen Katzen. Dann ist Celia sehr umgänglich und verträglich.
Sie meint halt, sie ist die Prinzessin und wenn man sie in diesem Glauben lässt, ist sie eine wunderbare, sehr sehr verschmuste und herzige Katze.
Vor Hunden hat Celia Angst.
Auch wenn Celia nicht die Katze ist, die mit anderen Katzen schmusen und kuscheln will, so ist sie doch eine soziale und freundliche Katze, und daher wollen wir sie auch nicht als Einzelkatze vermitteln. Celia hat in der Katzenkolonie mit vielen Katzen zusammengelebt.
Gerne vermitteln wir sie mit einer Kumpeline aus ihrer jetzigen Gruppe oder auch gern zu einer oder mehreren, bereits im Haushalt lebenden Katzen, in ähnlichem Alter hinzu.
Ebenso vermitteln wir sie nicht als reine Wohnungskatze. Sie soll in ihrem neuen Zuhause ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es soll ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Die perfekte Familie für Celia wäre ein Zuhause, wo sie ausreichend Freiraum hat, wo andere selbständige Katzen wohnen und wo sie ihre Kuscheleinheiten von den Menschen bekommt, die sie so gern mag.

Sie wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar