alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 26.03.2020

Datum: 29.04.2021 | Aufrufe: 27
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Rufo
Farbe:
schwarz-weiß
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
26.03.2020
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*26.03.2020 EKH, schwarz-weiß, männlich/kastriert; eher ruhig, sehr friedvoll und sozial, verschmust, ein lieber Charakter, zu Beginn etwas schüchtern, sehr menschenbezogen und verschmust

Video von Rufo: https://youtu.be/IeWEoAWILdQ

Rufo wurde von einer Frau im Tierheim abgegeben. Sie erzählte, sie würde Rufo schon einige Tage beobachten, wie er in den umliegenden Straßen miauend umherlief. Offensichtlich suchte er Kontakt zu Menschen. So entschied sich die Dame, Rufo ins Tierheim zu bringen.
Rufo ist so menschenbezogen ? garantiert wurde er ausgesetzt. Es wurden Aushänge verteilt, aber niemand meldete sich daraufhin. Nun sitzt er also im Tierheim und wartet sehnsüchtig, wieder eine Familie zu finden, bei der er für immer bleiben darf.

Wie alle Tiere, die im Tierheim eintreffen, wurde auch Rufo untersucht und kam in Quarantäne, und dabei stellte man fest, dass er eine Blasenentzündung hatte. Diese wurde mit Antibiotika behandelt, und nun ist alles wieder gut. Rufo ist wieder vollkommen gesund.

Rufo ist ein ganz lieber Katermann, eher ruhig und sehr liebevoll. Zu Anfang ist er fremden Menschen gegenüber etwas schüchtern, aber das legt sich schnell, wenn er die Leute kennt.
Rufo leidet sehr unter der Tierheim-Atmosphäre, denn er ist sehr menschenbezogen und sehnt sich nach mehr Streichel? und Schmuseeinheiten. Wenn er die Volontäre nur sieht, fängt er an zu miauen, will zeigen, dass man ihm etwas Aufmerksamkeit schenken und ihn streicheln und knuddeln soll. Er liebt diese Schmuseeinheiten und wälzt sich auf dem Boden. Wenn niemand da ist, zieht er sich traurig in eine Katzenhöhle zurück oder sitzt unbemerkt auf einem Regal.
Anderen Katzen gegenüber ist er devot, sehr friedliebend und geht allen Konflikten aus dem Weg. Er ist supersozial und freundlich den anderen Katzen gegenüber.
Rufo braucht unbedingt ein Zuhause, wo ausreichend Aufmerksamkeit bekommt, wo man ihn knuddelt und wo er bei den Menschen sein darf.

Der ideale Platz für Rufo ist eine ruhige Familie, w man Zeit für ihn hat und wo vielleicht noch ein bis zwei andere, ausgeglichene Katzen wohnen. Größere, liebe Kinder sind willkommen.

Er soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es soll ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Rufo ist auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar