alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 20.03.2019

Datum: 01.05.2021 | Aufrufe: 76
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Bruno
Farbe:
schwarz
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
20.03.2019
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*20.03.2019 EKH, männlich/kastriert; sehr freundlich, nett, ein ganz lieber Charakter, supersozial, sehr verschmust und menschengezogen, verspielt - aber nicht zu aktiv

Bruno stand eines Morgens vor dem Tor des Tierheims. Man hatte ihn einfach in einer Schachtel dort abgestellt. Daher wissen wir leider auch nichts über seine Vergangenheit.
Was wir aber wissen, ist, dass er ein ganz liebenswertes und süßes Katerchen ist. Zu seinen Artgenossen ist er sehr sozial, und er freundet sich mit jedem an. Ebenso liebenswert und verschmust ist er auch zu den Menschen. Er lässt sich knuddeln und schmusen - er genießt es. Er ist immer für Streichel - und Schmuseeinheiten bereit. Auch mit Hunden hat er keine Probleme. Er ist verspielt, aber nicht nach Machoart.
Auf keinen Fall wird Bruno als Einzelkatze vermittelt. Er liebt seine Artgenossen. Er braucht dringend einen oder gern auch mehrere Katzenkumpels in seinem Alter. Gern im Doppelpack mit einem seiner Freunde, mit denen er derzeit in der Gruppe lebt.
Im Tierheim hat er Petronela (wir stellen sie separat vor) kennengelernt, und die beiden mögen sich sehr. Es wäre zu schön, wenn sie zusammenbleiben und zusammen in eine Familie umziehen könnten.
Bruno wäre perfekt für eine Familie mit lieben Kindern oder auch für eine Familie, die noch keine große Katzenerfahrung hat.
Zudem soll er ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.
Er wird auf FIV und Leukose getestet, gegen Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft sowie gechipt, kastriert und entwurmt abgegeben.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Vermittlungsverfahren auf unserer Homepage www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar