alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.01.2020

Datum: 15.07.2021 | Aufrufe: 81
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Pompis sehr freundlich und sozial zu anderen Katzen, kuschelt mit ihnen im Körbchen, eher ruhig, kaum verspielt, Menschen gegenüber noch etwas schüchtern
Farbe:
braun getigert
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.01.2020
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Pompis kam ebenfalls im Rahmen einer Kastrationsaktion ins Tierheim Orihuela. Während ihrer Kastration stellte der Tierarzt fest, dass sie einen Rektumprolaps hatte (eine Vorstülpung der Schleimhaut des Analkanals vor dem Schließmuskel). Dies wurde auch gleich mit operiert und nun geht es Pompis wieder gut und alles ist O.K. und bestens verheilt.

Zu Anfang war Pompis recht schüchtern aber von Woche zu Woche taut die kleine Dame mehr auf. Sie hat schon großes Vertrauen zu Silvia aufgebaut und so wird es auch in ihrem neuen Zuhause sein.

Pompis ist sehr freundlich und liebevoll zu ihren Katzenkumpels. Sie liebt es mit ihnen im Körbchen zu liegen, zu kuscheln und sich gegenseitig putzen. Pompis ist eine ruhige Katze, die lieber kuschelt statt spielt :-).

Da Pompis sehr sozial zu ihresgleichen ist und sie deren Nähe mag, wird sie auf keinen Fall als Einzelkatze vermittelt. Gerne zu einer oder mehreren sozialen Katzen hinzu oder gerne auch im Doppelpack mit einer unserer Miezen.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Pompis wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und auch kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Pompis ist jetzt in 66484 Walshausen bei Zweibrücken in Pflege.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar