alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 09.03.2019

Datum: 08.03.2021 | Aufrufe: 55
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Boba sehr sozial mit ihren Artgenossen, verspielt, sucht die Nähe ihrer Katzenkumpels, keineswegs dominant, etwas schüchtern, wenig Selbstvertrauen sucht Familie
Farbe:
tricolor
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
09.03.2019
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Die kleine Boba wurde zusammen mit ihren beiden Brüdern und ihrer Mutter von einer Spaziergängerin in einem Park gefunden. Die Gegend ist recht gefährlich für die Katzen, denn es laufen sehr viele Hunde frei umher und attackieren die Katzen lebensgefährlich. Es wurden dort schon viele Katzen von wilden Hunden totgebissen. Die Dame erkannte die Gefahr, die der kleinen Familie hier lauerte und sofort beschloss sie, sie ins Tierheim zu bringen. Hier war die kleine Familie zumindest in Sicherheit. Ihre Brüder sind bereits vermittelt, nur Boba wartet seit Mai 2019 sehnsüchtig auf eine liebe Familie.

Boba ist mit ihren Artgenossen sehr gesellig. Sie mag deren Nähe. Sie ist sehr ausgeglichen, keineswegs dominant, verspielt und sehr liebevoll zu ihnen. Menschen gegenüber ist sie noch sehr schüchtern. Leider ist es im Tierheim nicht wirklich möglich, ihr die Zeit und Aufmerksamkeit zu geben, die sie für eine gute Sozialisierung braucht. Daher ist sie dem Menschen gegenüber noch sehr schüchtern und lässt sich auch noch nicht knuddeln und beschmusen. Boba braucht ein Zuhause, wo man sich mit ihr beschäftigt, wo sie ihr Selbstvertrauen aufbauen kann, wo man ihr Zeit, Geduld und Zuneigung entgegenbringt. Sie muss das Vertrauen gegenüber dem Menschen lernen. Boba hat einen ganz lieben Charakter, sie ist nie aggressiv, sie hat die besten Voraussetzungen eine verschmuste Familienkatze zu werden. Auch mit Hunden hat sie keine Probleme.

Das ideale Zuhause für Boba wäre eine ruhige Familie. Sie sollte auch Erfahrung mit schüchternen und zurückhaltenden Katzen haben. Man sollte bereit sein Boba alle Zeit und Geduld zu geben und sie nicht überfordern. Schön wäre es, wenn Boba zusammen mit einer Freundin aus ihrer Gruppe reisen könnte - z.B. Elisa. Das würde ihr Halt geben und sie kann sich an ihr orientieren.

Auf keinen Fall wird Boba als Einzelkatze abgegeben, sondern nur zu einer oder mehreren in etwa gleichaltrigen, bereits in der Familie wohnenden Katze hinzu oder aber im Doppelpack mit Elisa.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Boba wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

Boba ist zusammen mit Elisa auf bei Elke in Köln auf Pflegeplatz. Die beiden können bei Interesse gerne besucht werden.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar