alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 20.11.2018

Datum: 14.01.2020 | Aufrufe: 5
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Emma sehr verschmust, sehr menschenbezogen, anhänglich, sehr lieb und super freundlich, sehr sozial und friedfertig, eigenständig sucht Familie
Farbe:
tricolor
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
20.11.2018
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Maria fand die kleine Emma versteckt unter einem Auto. Sie war in einem jämmerlichen Zustand. Total abgemagert, dehydriert, ihr Fell war schmutzig und sie war auch in keinem guten gesundheitlichen Zustand. Emma ließ sich ohne Gegenwehr von Maria aufnehmen und natürlich nahm sie die Kleine mit nach Hause.

Aber Emma erholte sich schnell wieder und heute ist sie topp fit und in bestem gesundheitlichem Zustand. Sie ist zwar FIV pos. getestet aber es geht ihr gesundheitlich prima und sie kann ein ganz normales Leben führen.

Emma ist eine ganz bezaubernde Katze (s. Videos). Sie ist sehr menschenbezogen, liebt es zu schmusen und zu knuddeln. Sie braucht den Menschen. Katzen braucht sie nicht wirklich. Sie ist aber dennoch sozial zu ihren Artgenossen und toleriert sie. Ist aber keine Katze, die zu ihnen Kontakt sucht oder diesen will.

Daher denken wir, ist das ideale Zuhause für Emma, ohne Hunde und kleine Kinder. Wie bereits erwähnt braucht sie ihre Artgenossen nicht, ist aber tolerant und sozial zu ihnen. Insofern wäre es gut vorstellbar, dass auch 1-2 andere eigenständige Katzen im Haushalt leben. Möglicherweise wäre sie auch als Einzelkatze zu vermitteln aber dann sollte sie nicht den ganzen Tag alleine sein.

Zudem soll Emma in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Alternativ wäre auch ein katzensicher eingezäunter Garten für sie ausreichend. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Emma wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar