alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.01.2017

Datum: 29.06.2019 | Aufrufe: 6
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Tiffany
Farbe:
schwarz-weiß
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.01.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

*01.01.2017, EKH, schwarz-weiß, weiblich, kastriert, familientauglich, mit anderen Katzen verträglich sowie mit Hunde verträglich.

Charakter/Temperament liebenswert und süß, ein lieber Charakter, sozial zu ihren Artgenossen, anfänglich etwas zurückhaltend, menschenbezogen, sucht die Streicheleinheiten

Tiffany, Peter und Vincente lebten bei einer Dame - sie hatten bis vor Kurzem ein Zuhause aber leider musste die Frau durch eine Zwangsräumung die Wohnung verlassen und da, wo sie nun hingeht, kann sie keine Tiere mitnehmen. So mussten die drei Freunde ins Tierheim.

Tiffany war in einer Streuner-Kolonie geboren, die von der Dame betreut wurde. Bei einer Kastrationsaktion wurde Tiffany eingefangen und man stellte fest, dass sie eine starke Erkältung hatte. So durfte sie erst einmal bleiben und wurde gesund gepflegt. Aber Tiffany stellte sich als absolut liebenswürdige und soziale Katze heraus. Sie hatte sich ganz schnell und problemlos in ihre Katzengruppe eingefügt und sie entpuppte sich zu einer absoluten Schmusekatze. Und so durfte sie bleiben.

Nun im Tierheim ist sehr verunsichert. Die vielen Gerüche und lauten Geräusche machen ihr Angst und es ist traurig zu sehen, wie gestresst Tiffany dadurch ist. Sie ist so eine nette und liebenswürdige Katze, sie sollte schnell eine neue Familie bekommen.

Die drei lebten auch mit einem Hund zusammen (der glücklicherweise bereits vermittelt ist) und sie sind absolut verträglich mit ihnen.

Es wäre zu schön, und wir wagen es kaum zu hoffen, wenn alle drei miteinander vermittelt werden und so zusammenbleiben könnten. Sie mögen sich sehr. Tiffany könnte aber auch separat vermittelt werden. Es ist keine Bedingung, dass sie mit den beiden Jungs zusammenbleiben muss.

Ein ruhiges Zuhause wäre für sie das Richtige. Daher wäre eine Familie ohne kleine Kinder optimal.

Auf alle Fälle aber soll sie zu gleichaltrigen Artgenossen. Tiffany wird nicht als Einzelkatze vermittelt.

Und, sie soll auch ungehinderten Freigang in ruhiger, verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Schnupfen, Seuche, Leukose und Tollwut geimpft, entwurmt, kastriert und gechipt übergeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar