alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.01.2017

Datum: 29.06.2019 | Aufrufe: 9
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
DRINGEND PFLEGEPLATZ GESUCHT! Konga, ein ganz liebenswertes Katzenmädel
Farbe:
tricolor
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.01.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* 01.01.2017, EKH, weiblich, tricolor, kastriert, familientauglich, mit anderen Katzen verträglich.

Charakter/Temperament: sehr lieb und freundlich, schüchtern, devot, sehr freundlich verschmust, einfach nur nett, sehr sozial

Konga, Kimba und Kassiopeia lebten in einer Katzenkolonie, wo regelmäßig Kastrationsaktionen durchgeführt werden. So waren auch die drei Damen an der Reihe. Die Kastrationen verliefen ohne Probleme und die Mädels wurden wieder an ihren angestammten Platz zurückgebracht. Aber leider war dieser Platz ein leerstehendes Grundstück und es war nun geplant, dort ein Haus zu errichten. Also erschienen eines Tages die Bagger und Baufahrzeuge und fingen an, eine Baugrube auszuheben. Und spätestens jetzt musste man eine Lösung für die Katzenkolonie finden. So kamen sie also in das Tierheim nach Orihuela.

Konga ist ein ganz liebenswertes Katzenmädel, die im Tierheim sehr sehr unglücklich ist. Sie ist nicht sehr selbstbewusst und anfänglich fremden Menschen gegenüber schüchtern. Sie lässt sich von Silvia streicheln und sie würde so gerne mehr und enger kuscheln aber sie ist nicht entspannt. Konga hat einen ganz liebevollen Charakter und ist niemals aggressiv. Sie ist eine devote Katze und sehr freundlich zu ihren Katzenkollegen. Im Tierheim sind aber effektiv zu viele Katzen - das verunsichert sie und vor allem hat sie Angst vor dem ständigen Hundegebell. Konga sollte schnell aus dem Tierheim raus - es stresst sie einfach zu sehr und sie ist ständig in Alarmbereitschaft. Wir würden uns auch über einen Pflegeplatz freuen - Hauptsache Konga kommt erst mal zur Ruhe und kann entspannen.

Konga wird nicht als Einzelkatze vermittelt. Gerne in eine Familie, wo bereits 1-2 Katzen leben oder gerne auch mit einer Katze aus ihrer derzeitigen Gruppe.

Zudem soll sie ungehinderten Freigang in sicherer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Konga wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

19.06.19: Konga ist nun bei Fam. Rugel auf Pflegestelle in Thannhausen und kann bei Interesse sehr gerne besucht werden.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute. Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld. Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar