<< alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.07.2017

Datum: 14.04.2019 | Aufrufe: 10
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Reina, liebenswert, eher ruhig, sozial, super verschmust und anhänglich, menschenbezogen
Farbe:
tricolor
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.07.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

01.07.2017, weiblich, EKH, tricolor, kastriert, familientauglich, mit anderen Katzen sowie mit Hunden verträglich.

Die hübsche tricolor-farbene Mieze heißt Reina und lebte an einer stark befahrenen Straße. Dort passierte es, was passieren musste, sie wurde von einem Auto angefahren. Eine Frau, die in der Nähe von Edith lebt und die kleine Familie gefüttert hat, brachte sie zum Tierarzt. Der stellte fest, dass der linke Oberschenkel gebrochen war. Es war ein glatter aber schräger Bruch und der Tierarzt führte operativ eine Cerclage durch (das ist eine O.P. Technik, um eine Osteosynthese von zwei oder mehr Knochen oder Knochenfragmenten zusammenzufügen mit dem Ziel, dass diese zusammenwachsen). Der Draht muss auch nicht entfernt werden.

Reina durfte natürlich so frisch operiert nicht an diese gefährliche Stelle zurück.
Die Frau konnte sie aber auch nicht mit nach Hause nehmen und so fragte sie Edith, ob Reinazu ihr in die Katzenherberge dürfe, bis sie wieder gesund ist. Edith sagte natürlich zu und weil Reina so eine liebe und verschmuste Katze war, brachte sie es nicht übers Herz, sie wieder an diesen gefährlichen Platz zurück zu bringen.

Reina ist eine ganz liebenswerte Katze, die sich sehr gut mit ihren Artgenossen versteht und gerne Streicheleinheiten annimmt. Reina ist verspielt aber nicht zu temperamentvoll. Sie ist sehr sozial und einfach nur freundlich und lieb. Es wäre schön, wenn diese liebenswerte Katze eine liebe Familie findet.
Sie ist wieder ganz genesen und hat von ihrem Bruch nichts zurückbehalten. Der Draht muss auch nicht entfernt werden.

Reina wird nicht als Einzelkatze vermittelt. Sie ist freundlich und sozial und soll daher kätzische Gesellschaft bekommen. Gerne zu einer bereits im Haushalt vorhandenen Katze in ähnlichem Alter dazu oder im Doppelpack mit einem ihrer Freunde aus der jetzigen Katzengruppe.

Reina soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Sie wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

<< alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Europäisch Kurzhaar