alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 04.12.2017

aktualisiert: 14.04.2019 | Datum: 24.03.2019 | Aufrufe: 13
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Muffin, ein ganz süßer und super lieber Katermann
Farbe:
schwarz
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
04.12.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* 04.12.2017, EKH, schwarz, männlich, kastriert, mit anderen Katzen verträglich.

Video von Muffin: https://youtu.be/Cn41Qmw7GRQ

Charakter/Temperament: sehr freundlich, nett, lieb, sanft, ein ganz lieber Charakter, sehr sozial, sehr sehr verschmust und menschengezogen.

Muffin wurde unter einem Baum gefunden. Er lag da wie tot und die Dame, die ihn fand, dachte auch, dass er tot sei. Sie benachrichtigte die Polizei, die auch gleich darauf eintraf und siehe da, Muffin bewegte sich. Aber er war wirklich nur ein Häuflein Elend. Er wurde sofort in die Klinik gebracht. Es schien, dass er einen Verkehrsunfall hatte. Er hatte schlimme Hämatome an seinem rechten Auge und das linke Auge blutete. Man konnte die Augen zwar retten aber seine Sehfähigkeit leidet nun sehr unter diesem schrecklichen Unfall. Muffin sieht leider nur noch Schatten.

Aufgrund seines Handicaps ist Muffin nicht sehr selbstbewusst. Er ist anfänglich sehr vorsichtig - er ist nicht ängstlich, eher unsicher. Aber wie wir ja von blinden Katzen wissen, sobald sie ihr neues Territorium abgesteckt und kennen gelernt haben, merkt man ihnen kaum mehr an, dass sie blind sind, so selbstsicher bewegen sie sich.

Muffin sollte in eine ruhige Familie kommen. Es sollte nicht hektisch zugehen.

Er ist ein ganz süßer und super lieber Katermann. Er freut sich so, wenn er für ein paar Minuten aus dem Käfig darf und gestreichelt und beschmust wird. Dann darf er auch einige Zeit in der Gruppe, mit den anderen Katzen verweilen. Wir wünschen uns für ihn ganz schnell eine Lösung - am schönsten wäre ein Endplatz.

Auf keinen Fall wird Muffin als Einzelkatze vermittelt. Am schönsten wäre es, wenn er zu einer Katze hinzu käme, die eine ähnliche Behinderung hätte.

Da er leider keinen ungehinderten Freigang bekomme kann, wünschen wir uns für ihn einen eingezäunten Garten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Er wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar