alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 01.06.2017

Datum: 27.11.2018 | Aufrufe: 15
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Julia möchte gerne in einer Familie aufwachsen
Farbe:
grau-braun marmoriert u. getigert
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
01.06.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

01.06.2017, EKH, weiblich, grau-braun marmoriert u. getigert, mit anderen Katzen verträglich, kastriert.

Charakter/Temperament: sehr liebenswert, menschenbezogen, sehr freundlich, super sozial, derzeit etwas schüchtern.

Die Geschwister Julia, Jade, Juana und Juan waren noch ganz klein, als sie ihre Mama bei einem Autounfall verloren. Eine tierliebe Dame nahm sie bei sich auf und zog die Kleinen mit der Flasche auf. Alle Geschwister wuchsen beschützt und glücklich in einem liebevollen Umfeld auf. Nun wurde die Dame aber leider sehr krank, so dass sie sie nicht mehr versorgen kann und bat nun das Tierheim um Hilfe. Die vier Geschwister mussten nun also in das Tierheim Orihuela umziehen und vor allem Juan versteht die Welt nicht mehr.

Auch für Julia ist es ganz schrecklich im Tierheim. Wie ihr Bruder Juan und ihre Schwester Jade ist sie sehr gestresst im Tierheim. Es ist alles fremd und ihr fehlen die Streicheleinheiten und die Zuneigung ihres Menschen. Sie ist sehr traurig. Jade ist nun auch nicht die selbstsicherste Katze und so belastet es sie umso mehr.

Wir wünschen uns für Julia eine Familie, wo es eher ruhig zugeht. Kleine Kinder wären wahrscheinlich zu hektisch für sie.

Sie wird nicht als Einzelkatze vermittelt, sondern nur zu einer oder mehreren Katzen in seinem Alter dazu. Am schönsten wäre es, wenn sie mit Jade oder Juan reisen dürfte.

Es sollte auch ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird. Sie werden auf keinen Fall als reine Wohnungskatzen vermittelt.

Julia wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, gechipt, entwurmt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar