alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 25.04.2018

Datum: 08.11.2018 | Aufrufe: 11
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Onil, ein lieber Charakter - muss schnell aus dem Tierheim rauskommen
Farbe:
braun getigert
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
25.04.2018
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

* 25.04.2018, EKH, männlich, braun getigert, kastriert, mit anderen Katzen verträglich, noch schüchtern, kein großes Selbstbewusstsein, verspielt, sehr sozial und freundlich, ein ganz lieber Charakter.

Onil wurde in einem Einkaufszentrum gefunden. Er war total eingeschüchtert, dünn, schmutzig und erkältet. Die Dame, die ihn fand, wollte ihn erst einmal behalten, entschied dann aber einige Wochen später, dass sie ihn doch nicht haben möchte. Sie gab ihn im Tierheim ab und Onil ist dort total unglücklich. Onil machte in der Tat zwei Schritte zurück - als er ankam, war er ein fröhlicher und zutraulicher kleiner Kater und heute hat er sich in sein Schneckenhaus zurückgezogen. Onil muss ganz schnell raus - er braucht eine Familie, die Nähe des Menschen, damit er wieder ein fröhlicher Kater wird.

Onil ist traurig, hat sich zurückgezogen, ist schüchtern und hat kein großes Selbstvertrauen. Dass er ins Tierheim abgeschoben wurde, macht ihm sehr zu schaffen. Er ist so ein lieber Charakter! Zu seinen Artgenossen ist er ebenfalls sehr sozial, friedlich, kein Macho und ausgesprochen freundlich.

Onil soll schnell aus dem Tierheim rauskommen, bevor er sich noch mehr zurückzieht und sich vielleicht sogar aufgibt. Er scheint ein sensibles Katerchen zu sein und wir hoffen, er darf bald ausreisen. Er braucht dringend seine eigene Familie, die ihm Zuwendung und Nähe schenkt.

In seinem neuen Zuhause sollte es eher ruhig zugehen. Und man sollte etwas Zeit für ihn aufbringen können. Onil muss wieder zu sich zurückfinden. Er soll wieder so lustig werden, wie er war bevor er ins Tierheim kam.

Er wird auch auf keinen Fall als Einzelkätzchen vermittelt. Gerne zu einem oder mehreren Katzen in seinem Alter hinzu. Oder auch zusammen mit einer unserer Miezen aus seiner jetzigen Gruppe.

Zudem soll er in entsprechendem Alter ungehinderten Freigang in verkehrsarmer Umgebung erhalten. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Onil ist FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und sollte sie bei der Übergabe bereits 6 Monate alt sein, auch kastriert.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.
Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar