alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar

Europäisch-Kurzhaar-Mischlings-Kater, Wurftag: 01.08.2017

Datum: 05.06.2018 | Aufrufe: 8
Europäisch Kurzhaar im Bild.
Name:
Kino, sehr sozial ein lieber Cahrakter aber noch sehr scheu
Farbe:
rot getickt mit weiß
Geschlecht:
Kater
Wurftag:
01.08.2017
Preis:
185 €
Straße:
Postfach
Ort:
69259 Wilhelmsfeld (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Frau Sybille Rienmüller
Telefon:
06220 5578
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Kino - * 01.08.2017, EKH, rot getickt mit weiß, männlich, kastriert.

Kino lebte in einer Katzenkolonie, die regelmäßig betreut wird. So kam der kleine Mann in einer Kastrationsaktion mit in die Tierklinik zum Kastrieren. Kino war aber noch zu klein zum Kastrieren und Silvia tat es leid den kleinen Mann wieder in der Kolonie auszusetzen. Also entschloss man ihn im Tierheim zu behalten damit er eine Chance auf ein liebes Zuhause bekommt. Allerdings ist Kino sehr schüchtern und im Tierheim kann er leider nicht richtig sozialisiert werden. Es fehlt die Zeit, um sich mit so kleinen Angsthasen ausreichend zu beschäftigen und ihnen den Halt, die Zeit und Streicheleinheiten zu geben, die sie für so einen Prozess benötigen. Man muss ihnen Zeit und Geduld geben. Kino hat einen lieben Charakter und das beste Potential, eine süße Schmusekatze zu werden.

Daher suchen wir auch dringend eine Endstelle, die ihm all das geben kann. Gerne auch eine Pflegestelle, die Erfahrung mit schüchternen kleinen Katzen hat und Kino auf sein weiteres Leben vorbereiten möchte.

Mit anderen Katzen ist Kino sehr liebevoll und super sozial.

Kino hat von Geburt an ein verkürztes Schwänzchen, was ihn aber weder behindert noch stört.

Kino wird nicht als Einzelkatze vermittelt! Gerne zu anderen, gleichaltrigen, bereits im Haushalt vorhandenen Katzen hinzu oder sehr gerne auch im Doppelpack mit einer Mieze aus seiner Gruppe.

Er soll in ihrem neuen Zuhause auch ungehinderten Freigang in ruhiger und verkehrsarmer Umgebung bekommen. Es sollte ein Haushalt sein, wo eine Katzenklappe vorhanden ist oder noch installiert wird.

Kino wird FIV und Leukose getestet, Tollwut, Schnupfen, Seuche und Leukose geimpft, entwurmt, gechipt und kastriert abgegeben.

Die Schutzgebühr kommt allein den Tieren selbst und dem Tierschutz zugute.
Den genauen Aufenthaltsort erfahren Sie über unseren Verein Tierhilfe Anubis e.V. in Wilhelmsfeld.
Wir vermitteln deutschlandweit nach Abschluss eines Schutzvertrages und einem Kontaktbesuch.

Näheres über unseren Verein und das Adoptionsverfahren auf unserer Homepage
www.tierhilfe-anubis.org

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
Europäisch Kurzhaar