alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Bengal >>

Bengal-Mischlings-Kätzin, Wurftag: 16.07.2019

Datum: 05.11.2019 | Aufrufe: 7
Bengal im Bild.
Rasse:
Name:
Flocke
Farbe:
weiß
Geschlecht:
Kätzin
Wurftag:
16.07.2019
Preis:
1 €
Straße:
Ausbau Kirschberg 15
Ort:
03058 Neuhausen/ Spree (D - Brandenburg)
Kontakt:
Frau Annett Stange
Telefon:
035608 40124
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:

weitere Informationen

Flocke

Rasse: Bengale
Farbe: weiß
Geschlecht: weiblich
Geboren: 16.07.2019
Geeignet für: ruhiges Zuhause
Kurzbeschreibung: schwer herzkrankes Kätzchen sucht Pflegestelle

Ausführliche Beschreibung:

Nach unserer kleinen Flocke haben schon viele Menschen gefragt. Sie gehört der seltenen Art "Snow-Bengale" an. Doch was nützt die edle Rasse, wenn der kleine Körper krank ist.

Flocke stammt aus einer Beschlagnahmung durch das Veterinäramt. Eine illegale Zucht von Katzen und Hunden wurde aufgelöst. Die Tiere hausten dort unter schlimmsten Bedingungen, nur notdürftigst versorgt. Sie sollten sich möglichst schnell und billig vermehren. Was da raus kommt, sehen wir nun.

Flocke wuchs nicht richtig, kränkelte immer wieder. Eine Ultraschalluntersuchung brachte das traurige Ergebnis. Flocke`s Herz ist nicht in Ordnung. Es arbeitet nicht richtig. Wie lange der kleinen Maus noch auf der Erde bleibt, ist ungewiss. Noch geht es ihr gut. Sie ist mobil und endlich auch stabil vom Gesundheitszustand. Sie will Leben und sie will geliebt werden. Sie ist frech und hat einen unbändigen Willen. Eben eine kleine Charakterkatze, die sich nicht so schnell unterkriegen lässt.

Flocke sucht dringend ein ruhiges Zuhause. Sie darf nicht viel Toben, denn diese könnte zu einer Überlastung ihres Herzens und zum plötzlichen Tod führen. Sie braucht alle 8 Wochen einen Herzultraschall, damit geschaut wird, wie ihr Zustand ist. Eventuell wird man ihr bald Medikamente geben müssen. Und sie braucht eine Familie, die genau auf sie achtet, ob es ihr gut geht oder nicht. Denn wenn es ihr plötzlich schlechter geht, muss umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden.

Wir möchten Flocke daher NUR zu dauerhaften Pflege abgeben. Flockes neue Familie muss in unserer Nähe wohnen, damit sie von unserer Tierheimtierärztin und der Herzspezialistin weiter betreut werden kann.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Mischlingskatzen ab 6 Monate
<< Bengal >>