alle Hundezüchter
Mops

Mops-Züchter "vom Johannisberg"

Datum: 31.12.2014 | Aufrufe: 1852
Mops im Bild.
Züchter:
vom Johannisberg
Rasse:
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Johannisberg 7a
Ort:
53578 Windhagen (D - Rheinland-Pfalz)
Kontakt:
Birgit Schröder
Telefon:
02645 970445
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Wir betreiben eine kleine familiäre Hobbyzucht im Züchterkreis für den Retromops (ZKR).

Der Züchterkreis für den Retromops hat bereits im Jahre 2006 damit begonnen, nach wissenschaftlichen Erkenntnissen der Populationsgenetik mit gezielter Einzucht von Fremdrasse einen Hund (rück) zu züchten, der wieder deutlich dem Bild des historischen Mopses entspricht. Nähere Informationen unter www.zuechterkreis-retromops.de.

Unsere Hunde leben selbstverständlich mit im Haus und kennen tägliche ausgedehnte Spaziergänge bei jedem Wetter. Sie begleiten mich zu meinen Pferden und nehmen abwechselnd an unseren Ausritten oder Ausfahrten mit der Kutsche teil. Unsere Retromöpse kennen neben Katzen auch Hühner, Meerschweinchen und Kaninchen und haben keinerlei jagdliche Passion.

Unser erklärtes Ziel ist es, freiatmende, wesensfeste und rassetypische Retromöpse hervorzubringen. In unserer Zucht werden nur Tiere eingesetzt, die auf PDE (Pug Dog Encephalitis) getestet sind. Meine Zuchthündinnen weisen ausnahmslos den Genotyp N/N auf. D.h., sie sind reinerbig für das intakte Gen.

Gesundheit und Wohlbefinden meiner Hunde sowie die artgerechte Aufzucht der Welpen stehen im Vordergrund. Dazu gehören neben regelmäßiger tierärztlicher Kontrolle, eine ausgewogene Fütterung, viel Bewegung an frischer Luft sowie ein steter Kontakt zum Sozialpartner Mensch. Die Welpen wachsen im Wohnzimmer auf und lernen auf diese Weise alles kennen, was junge Hunde kennen lernen müssen, um unerschrocken und instinktsicher aufzuwachsen. Sie lernen vor ihrer Abgabe das Mitfahren im Auto und werden an
Geschirr und Leine gewöhnt. Jeder Wurf wird vor der Abgabe tierärztlich kontrolliert. Die Kleinen werden selbstverständlich mehrfach entwurmt, geimpft und besitzen bei ihrer Abgabe einen Chip und den für Auslandsreisen obligatorischen EU-Pass.
Für meine Welpenkäufer stehe ich auch nach dem Kauf ein Hundeleben lang beratend zur Verfügung.

alle Hundezüchter
Mops