alle Hundezüchter
<< Kanaan-Hund >>

Kanaan-Hund-Züchter "CANAANGEN"

aktualisiert: 28.06.2022 | Datum: 23.06.2022 | Aufrufe: 26
Kanaan-Hund im Bild.
Züchter:
CANAANGEN
Rasse:
Nächster Wurf:
um den 05.06.2022
Straße:
Roggenbachstr. 9
Ort:
76133 Karlsruhe (D - Baden-Württemberg)
Kontakt:
Uwe Harer
Telefon:
0176 53500321
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: Dosenfutter vom Schäfer empfohlen

weitere Informationen

Wir sind eine interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe von Naturforschern, Wissenschaftlern und Hundefreunden. Wir beschäftigen uns mit Artenschutz und Erhaltung seltener und echter Canaan Dogs, auch Kelev K`naani oder Kanaan Hund genannt, deren Fortbestand kynologisch und präventionsmedizinisch wünschenswert ist und die teilweise noch ursprünglich und frei leben. Neben Verhalten und funktionsgerechter Verwendung beforschen wir Gesundheit, Genetik und zukünftige Nutzungspotentiale dieser urtypischen und echten Hunde. Hierzu betreiben wir eine kleine Beobachtungs- und private Erhaltungszuchtstätte im Südwesten von Deutschland und planen in den Jahren 2022 bis 2030 mehrere Würfe.

Da ausgewählte Zuchtlinien über Talente verfügen, die nur 3% aller Hunde haben, die nicht durch Training erlernbar und nur vererbbar sind, planen wir den Aufbau eines Zuchtprogramm für „high-potential-dogs“ mit präventionsmedizinischer Verwendung in der Früherkennung und zur Unterstützung bestehender Krankheiten.

Landläufig heisst es, auf 3 Beinen stehts sich stabil. Nein, wir meinen als drittes Bein nicht das Weinglas. Unsere 3 Standbeine sind in der Erhaltungszucht von „High Potential Canaan Dogs“ neben DNA-Analysen die Verhaltensgutachten der Zuchthunde und die Verwendungstests für alle Welpen. Das ist zum gesunden und funktionsgerechten Artenschutz unverzichtbar.

Unser Zuchtpool umfasst derzeit 10 gesunde Zuchthunde, die im deutschsprachigen Raum auf verschiedene Standorte verteilt sind.
Alle unsere Kanaan Zuchthunde mit Standort Karlsruhe sind CHIC-zertifiziert durch die Orthopadic Foundation America (OFA USA) und DNA-gesundheitsgetestet durch Labogen (Deutschland) und embark (USA).

Ausgewählte Beispiele:

1.
Sire "Moshae" Ouzi
https://www.ofa.org/advanced-search?f=sr&appnum=2156156
(CHIC)

https://my.embarkvet.com/dog/ouzidesolemel
(embark)

2.
Dam "Suri"
https://www.ofa.org/advanced-search?f=sr&appnum=2156151
(CHIC)

https://my.embarkvet.com/dog/suribychanco
(embark)

3.
Dam "Abbie" Ardara
https://www.ofa.org/advanced-search?f=sr&appnum=2156146
(CHIC)

https://my.embarkvet.com/dog/ardaramecanaangrad
(embark)

4.
Dam "Camis" Cameret
(CHIC in process)

https://my.embarkvet.com/dog/cameretbystorytellings
(embark)

5.
Sire Abir
https://my.embarkvet.com/dog/abirmecanaangen
(embark)

6.
Sire Balin Barron
https://my.embarkvet.com/dog/balinbarronmecanaangen
(embark)

7.
Sire Ben Massa me Canaanoasis
https://my.embarkvet.com/dog/benmassamecanaanoasis
(embark)

Kanaan Hunde sind eine seltene Hundeart vom Urtyp. Sie sind besonders wertvoll, weil einzelne Hunde Begabungen und Talente aufweisen, die nur bei ca. 3% aller Hunde vorkommen und die nicht trainierbar sind. Kanaan Hunde sind schnell. Sie bestechen in ihren Bewegungen durch flinke Anmut und wölfische Grazie. Sie sind individualistisch, zäh und außerordentlich robust. Kanaan Hunde zeichnen sich neben genetischer Vielfalt und hoher Wahrnehmungsweite besonders durch ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und tiefe Bindungsbereitschaft mit ihrem einen Lieblingsmenschen aus. Hohe Wachsamkeit und Territorialität runden das Profil ab.

Kanaan Hunde können wegen der Kombination von Robustheit mit ihrer Wahrnehmungsweite als würdige Vertreter eines alten Hundeadels betrachtet und durchaus als antikes Erbe bezeichnet werden. Sie können trotz enger werdendem Genpool noch sehr gesund sein, wenn von verantwortungsvollen Züchtern die entsprechend notwendigen Gesundheitstestungen für Zuchthunde auf rassespezifische Erkrankungen gemacht werden. Dies liegt im Trend der Zeit und kann ergänzend mit den gängigen DNA-Testungen abgesichert und transparent gemacht werden (vgl. 2021, Uwe Harer, Aus der Forschung, Canaan Dogs, erschienen in: Udo Ganslosser / Yvonne Adler / Gudrun Braun - Hunderassen - Zoologie, Zucht und Verhalten neu betrachtet, Kosmos, Stuttgart).

Da ausgewählte Hunde über Potentiale verfügen können, die nur ca. 3% aller Hunde haben und die ausschliesslich vererbt werden, rücken Kanaan Hunde zunehmend ins Zentrum aktueller Forschung mit Bezügen zu funktionsgerechter Verwendung im medizinischen Bereich oder im Umfeld der Assistenzhundearbeit. Von Experten wird für geeignete Hunderassen auf eine verstärkte Erforschung des Einsatzes im medizinischen Bereich hingewiesen. Es werden hierbei die Unterstützung bereits bestehender Krankheiten wie zum Beispiel Epilepsie, Diabetes oder psychische Beeinträchtigungen unterschieden vom Früherkennungsbereich, der bspw. Brustkrebs oder Lungenkrebs umfasst (2019, Rainer Ehmann, Aus der Forschung, Hunde im Einsatz gegen Krebs, erschienen in: Udo Ganslosser / Kate Kitchenham - Hundeforschung aktuell, Kosmos, Stuttgart).

Weitere Details sowie eine Zusammenfassung vertiefter wissenschaftlicher Statistiken und diverser Verhaltensbeobachtungen stehen zum kostenfreien Download als ebook im pdf-Format zur Verfügung unter:

www.canaandog.de

(2021, Uwe Harer, Auszug aus geplanter Buchveröffentlichung "Die Zukunft des Kanaan Hundes liegt in der Freiheit", Kapitel "Antikes Erbe Canaan Dog - Herausforderungen mit einer Legende", erschienen als ebook im pdf-Format: Uwe Harer / David Hardt / Wissenschaftliche Begleitung Dr. Dr. Udo Ganslosser, Eigenpublikation, Karlsruhe).


Wir züchten nach den Standards der Drs. Menzel. Zur weiteren Vertiefung empfehlen wir unseren Fachaufsatz (download unter canaandog.eu) oder die folgende Lektüre von Drs. Menzel:

Buchempfehlung Pariahunde
Verlags KG Wolf; 2. Auflage; Nachdruck von 1960
(1. Januar 2005)
ISBN-10: 3894326972; ISBN-13: 978-3894326975
https://www.neuebrehm.de/buecher/449-pariahunde


Wir halten uns an Maßgaben von AKC und ACW + Tierschutz ist uns wichtig + Erlaubnis der Örtlichen Veterinärbehörde nach § 11 TSchG liegt vor +


Wir beschäftigen uns seit 2017 im Südwesten von Deutschland mit Hundebeobachtung und Gruppendynamik von Kanaan Hunden und Weißen Schäferhunden. Unsere Hunde leben im Familienverbund eng mit uns zusammen und entwickeln trotzdem eigene Rangstrukturen mit wechselnden Rollen. Wir beobachten Gruppendynamik und Regulierungsstrategien, Konfliktverhalten und Deeskalationsformen. Wir erforschen Verhalten und Charakter. Wir erstellen Profile und geben Empfehlungen. Hierzu vernetzen wir uns mit namhaften Experten der Verhaltensforschung und Hundebeobachtung im In- und Ausland. Sie möchten mehr erfahren, wie wir züchten? Nervenfest und Verhaltenssicher. Wir achten bei der Verpaarung auf Natürlichkeit und hohe Wesensfreundlichkeit beider Elterntiere. Schreiben Sie uns!

Unser erster Kanaan Hund-Wurf wurde in 2020 geboren. Alle sechs Welpen sind mit uns im Haus aufgewachsen und haben Familienalltag, Vorstadtleben und Alltägliches kennengelernt. Bei warmem Wetter konnten die kleinen Welpen den großen Garten erkunden. Sie wurden vor der Abgabe mehrmals entwurmt, geimpft und gechipt. Die tierärztliche Untersuchung erfolgte Ende der 8. Woche. Die Abgabe erfolgte bis zur 10.-ten Lebenswoche. Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage Kontakte, die über persönliche Erfahrungen mit ihrem Welpen von CANAAN GEN aus dem letzten Wurf berichten können. Sollten sie Interesse an einem Welpen von CANAAN GEN haben, freuen wir uns über einen Besuch zum Kennenlernen. Sie können uns über unsere Hompage www.canaandog.de kontaktieren (Weiterleitung auf jimdo-Website).

Weitere Details auf Anfrage.

+++ Welpen von Canaan Gen +++ Wir bleiben natürlich +++ Mit genetischen DNA-Ergebnissen, Verhaltensgutachten und Verwendungsnachweisen +++

Weitere Infos unter:

www.canaangen.de

Sollten sie Interesse an einem Welpen von CANAANGEN in 2022 oder in den Folgejahren haben, freuen wir uns über ein Kennenlernen. Sie können uns über unsere Hompage www.canaandog.de kontaktieren. Dort finden Sie auch Beispielergebnisse unserer genetischen und Gesundheitstests in Zusammenarbeit mit embark und Laboklin. Unser Name Canaangen ist hierbei Programm. Ergänzend zu DNA- und Gesundheitsanalysen machen wir für alle Hunde Verhaltensbegutachtungen sowie Verwendungstests.


Wir sind Kooperationszüchter des Deutschen Assistenzhundezentrum (DAZ) und anerkannter Cooperating Research Kennel der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Institut für Zoologie und Evolutionsforschung in Verbindung mit amerikanischen Universitäten. Seit Dezember 2021 sind wir ausgezeichnete Zuchtstätte des Internationalen Hundeverband Deutschland (IHV / ACW). Mitgliedschaften im Canaan Dog Club of America (CDCA) sowie im Canaan Dog Club United Kingdom (CDCUK) runden unser Netzwerk ab.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundezüchter
<< Kanaan-Hund >>