alle Hundezüchter
<< Glatthaar-Foxterrier

Glatthaar-Foxterrier-Züchter "Vom Jesuiterfeld"

Datum: 11.10.2018 | Aufrufe: 108
Glatthaar-Foxterrier im Bild: Pfennig's Mira, unsere Zuchthündin
Züchter:
Vom Jesuiterfeld
Nächster Wurf:
um den 14.12.2017
Straße:
Lauterberg 9
Ort:
31249 Hohenhameln (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Jo Kreimeyer
Telefon:
01575 4111991 od. 05128 3219313
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein Premium-Dosenfutter zum fairen Preis

weitere Informationen

Unter diesem Zwingernamen werden jetzt wieder jagdlich geführte Glatthaar-Foxterrier gezüchtet. Dabei liegt der Schwerpunkt auf passionierten, wesensfesten und gesunden Hunden, die vielseitig ausgebildet werden können Neben dem jagdlichen Einsatz sind sie zu Hause angenehme, sozialverträgliche und freundliche Begleiter. Natürlich soll auch das Exterieur ansprechend sein. Bei der Verpaarung achten wir darauf, keine zu großen Zuchthunde einzusetzen, auch unsere Hündin ist mit 36 cm und 7,2 kg ein tendenziell kleinerer Vertreter der Rasse.
Der Zwinger ist eine kleine private Zuchtstätte, wir sind Mitglied im Deutschen Foxterrier Verband, damit auch JGHV und VDH. Die Hunde leben in der Familie und begleiten unseren Alltag. Besonderen Wert legen wir auf die Gesundheit unserer Zuchthündin, die freiwilligen Untersuchungen auf mögliche Erbkrankheiten, Herzerkrankungen und Patellaluxation waren sämtlich negativ.
Gerne sollen die Hunde in Jägerhände kommen, "passen" aber auch in aktive sportliche Privathände, unser erster Foxterrier war auch als Rettungshund ausgebildet - die kleinen Powerpakete sind vielseitig einsetzbar!

Für unseren nächsten Wurf habe ich einen leistungsstarken kleinen schwarz-weißen Rüden, Lacky von der Olen Au, ausgewählt. Trotz seiner Passion und Ausdauer ist er freundlich und verträglich. Ich erwarte schwarz-weiße und braun-weiße Welpen mit viel Farbe aus dieser Verbindung, und hoffe auf Hunde in einer Größe von 35 bis 39 cm Stockmaß.

Die Nachzucht aus dem ersten Wurf kann ebenfalls angesehen werden, es ist eine kleine passionierte Hündin von vorzüglichem Exterieur bei mir geblieben, welche bereits zuchtzugelassen ist, aber noch die jagdlichen Prüfungen jetzt im Herbst absolvieren wird.

Asteria, Nachzucht aus dem letzten Wurf. Wasserfreudig und passioniert, eine kleine Hündin mit viel Farbe
Asteria in Jagdoutfit.
alle Hundezüchter
<< Glatthaar-Foxterrier