alle Hundezüchter
Französische Bulldogge

Französische Bulldogge-Züchter "Bullys vom Schloss Buhstein"

Datum: 06.02.2021 | Aufrufe: 309
Französische Bulldogge im Bild: Unsere Hündin Abby (Abigail Western Bullys Nipkendey) mit Sohnemann Ajax vom Schloss Buhstein
Züchter:
Bullys vom Schloss Buhstein
Nächster Wurf:
um den 15.09.2021
Ort:
38317 Hachum (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Lena Buhmann
Telefon:
0176 24843623
Homepage:
[kann beim Inserenten angefragt werden]
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Hallo, ich bin die Lena von den Bullys vom Schloss Buhstein. Zusammen mit meinem Mann und unseren 4 Hunden leben wir in unserem Eigenheim in einem kleinen Ort bei Wolfenbüttel. Wir züchten selbstverständlich nur mit gesunden und untersuchten Tieren und sind Mitglied in Norddeutschen Bulldog Club e.V.
2 unserer 4 Hunde sind aus dem Tierschutz und selbstverständlich kastriert. Unsere Abby ist sehr sportlich, natürlich frei atmend und liebt Sport. Sie macht unter anderem Mantrailing mit mir, geht lange und gern spazieren und ist mein treuer Joggingpartner (5-10km). Unser Rüde Ajax ist aus unserer eigenen Nachzucht und wird vermutlich im April seine Zuchttauglichkeitsprüfung ablegen. Auch Ajax ist frei atmend und sehr sportlich. Mit ihm gehe ich gerne im Harz wandern (20-45km), mein Mann longiert mit ihm und wir unternhmen auch so sehr viel gemeinsam mit allen Hunden an der frischen Luft.
Unser Grundstück hat ca. 1000m²und ist hundesicher eingezäunt. So haben die Hunde auch mal genügend Platz zum spielen und toben, wenn wir doch mal nicht den ganzen Tag Zeit für sie haben.
Ich bin gelernte tiermedizinische Fachangestellte und kann so bestens für die Gesundheit meiner Tiere sorgen.
Abby und Ajay haben selbstverständlich beide eine Ahnentafel und Abby ist im besitz der ZTP.
An Ausstellungen nehmen wir regelmäßig und erfolgreich teil.
Meine Hunde sind für mich Familienmitglieder, die selbstverständlich mit im Haus leben.
Ich lege sehr viel Wert darauf, dass die Hunde gesund und sportlich sind, was bedeutet, dass ich Hunde mit langsam länger werdender Nase und auch mit ein wenig Rute züchte.

Unsere Welpen wachsen mit viel Liebe im Familienverband auf. Ab der dritten Woche dürfen sie besucht werden. Auf Besuch und Kennenlernen der neuen Familien unserer Welpen lege ich ebenfalls sehr viel Wert. Herkommen und mitnehmen gibt es hier nicht!

Ab der vierten Woche dürfen unsere Welpen mit auf kleinere Gassitouren, natürlich im Welpenkinderwagen. So lernen die Kleinen auch schon früh die alltäglichen Geräusche kennen.
Mit 8 Wochen werden die Welpen geimpft und ab der 10. Woche dürfen sie umziehen. Dann sind die kleinen Welpen mehrfach entwurmt, geimpft und erhalten ihren Ahnenpass, EU-Heimtierausweis mit dem dazugehörigen Microchip. Die Babys kennen es dann bereits, im Geschirr zu laufen, Auto fahren und haben Kontat u Kindern und anderen Hunden gehabt. Bestens vorbereitet können sie so in ihr neues Leben starten.
Schauen Sie sich auch gern auf unserer Homepage um, dort finden Sie viele weitere Informationen. Ich freue mich auf seriöse Anfragen und Nachrichten.

Ajax hat auf seiner ersten Ausstellung gleich Pokal und Medalie abgeräumt.
Abby hat auf einer Ausstellung mit mir den Titel gewonnen und mit meiner Cousine den ersten Platz in der Kind-mit-Hund-Prüfung belegt.
Familienanschluss ist uns sehr wichtig. Die Welpen nehmen bei uns an unserem Alltag teil und bekommen selbstverständlich regelmäßige Kuscheleinheiten.
Ajax und ich auf Wandertour im Harz.
alle Hundezüchter
Französische Bulldogge