alle Hundezüchter
Australian Shepherd

Australian Shepherd-Züchter "from the hercynia mountain"

Datum: 21.08.2015 | Aufrufe: 2766
Australian Shepherd im Bild: Zuchthündin Flash ist eine verschmuste Familienhündin, die begeistert dabei ist, wenn es rausgeht oder wir auf der Wiese spielen, bzw. mit anderen Hunden toben gehen. Sie zeigt sich im Agilitysport willig und fehlerfei.
Züchter:
from the hercynia mountain
Nächster Wurf:
keine Angabe
Straße:
Am Helleberg 2
Ort:
38644 Goslar (D - Niedersachsen)
Kontakt:
Frau Sandra Naacke-Knorr
Telefon:
05321 81234 od. 0176 67234204
Anbieter kontaktierenKlicken Sie hier, um zu schreiben.
Nicht ausfüllen:
noch 1000 von max. 1000 Zeichen * Ihre Nachricht:
Nicht ausfüllen:
* Ihr Name:
Nicht ausfüllen:
* Ihre E-Mail-Adresse:
Nicht ausfüllen:
Ihre Telefonnummer:

Ihre Daten werden in unserem System gespeichert und können jederzeit vom Inserenten aufgerufen werden. Wir behalten uns eine Prüfung zur Vermeidung von Spam und Betrug vor.

Snautz.de informiert:
Anzeige: Stadtwolf: ein BARF-Ersatzfutter in der Dose

weitere Informationen

Unser Zuchtziel:
Wir haben uns zum Ziel gesetzt, in erster Linie gesunde, wesensfeste, alltagstaugliche und intelligente Hunde zu züchten. Wir wollen Aussies vom schlankeren, sportlicheren Typ züchten, die kein so üppiges Fell besitzen und deren Vorfahren aus Arbeitslinien stammen. Daher werden unsere Aussies Arbeitstiere sein, die eine Aufgabe brauchen und die in allen Sparten des Hundesports ihre Leistung zeigen werden. Dabei muss dies nicht unbedingt das Hüten sein. Die Hunde sollen vielseitig im Sport jeglicher Art einsetzbar sein.

Dafür achten wir besonders auf gute gesundheitliche Vorraussetzungen der Elterntiere.

Obwohl wir sportliche, aktive und triebige Hunde züchten wollen, sollen sie im alltäglichen Leben ruhig und ausgeglichen sein, damit sie nicht ständig beschäftigt werden müssen oder den ganzen Tag unruhig hin und her rennen. Sie sollen aber Spaß an der Arbeit haben und sollen bereit sein ihr Bestes auf Abruf zu geben.

Beim Kauf dieser Hunde sollte man bedenken, dass unsere Hunde Arbeitstiere sein werden, die eine Aufgabe brauchen! Bewegung wie spazieren gehen oder Fahrrad fahren genügt ihnen nicht. Sie brauchen unbedingt Aufgaben, bei denen außer der Bewegung auch die Kopfarbeit des Hundes gefordert ist. Ansonsten kann der sonst so pflegeleichte und leicht zu erziehende Aussie auch zum Problemhund werden!

Wir züchten nach den Richtlinien des CASD, der dem VDH und der FCI angeschlossen ist. Erst nach dem Begutachten von vorgeschriebenen ärztlichen Untersuchungen, wie z.B. der Hüfte und der Augen, durch eine Auswertungsstelle, erfolgt eine Zuchtzulassung. Unsere Zuchtstätte wurde offiziell durch einen beauftragten Zuchtwart des CASD / VDH abgenommen.

Jeder Wurf wird zweimal vor der Abgabe an die neuen Welpenbesitzer von dem Zuchtwart begutachtet und abgenommen. Die Welpen werden geimpft, entwurmt, gechipt und augenuntersucht, zwischen der achten und zehnten Lebenswoche abgegeben. Alle Welpen erhalten VDH-Papiere und gelten damit als FCI anerkannter Rassehund.

Unsere Welpen wachsen mit direktem Familienanschluss bei uns im Haus auf. Sie werden komplett in unseren Familienalltag integriert und lernen so viele Geräusche und Gegenstände aus dem Alltag kennen. Bei einigermaßen gutem Wetter steht ihnen ein direkter Zugang auf unsere Terrasse und in einen kleinen abgezäunten Teil unseres Gartens zur Verfügung.
In beiden Bereichen werden ihnen genügend Spielmöglichkeiten geboten. Behälter mit Bällen und anderem Spielzeug, Bademuschel, Sandmuschel, Welpentunnel, Wackelbretter und Klapperdosen werden sie hier kennen lernen.

Sobald die Welpen alt und agil genug sind, werden kleine Spaziergänge in die nächste Umgebung, Autofahrten, Picknicks oder ein Besuch am Teich oder im Pferdestall auf unserem Stundenplan stehen.

Unter Aufsicht werden wir ihnen auch hin und wieder die lästigen und juckenden Halsbänder anlegen.

Unsere Welpen werden sowohl mit Welpentrockenfutter als auch mit natürlichem Frischfutter (Pansen, Hühner- und Rinderfleisch, Reis, Nudeln, Gemüse, Eier und Milch- und Käseprodukte) ernährt werden, sobald sie feste Nahrung zu sich nehmen können.

Falls Sie Interesse an einem unserer Welpen haben, würden wir uns eine möglichst frühe Kontaktaufnahme wünschen, damit wir unsere neuen Welpenbesitzer kennen lernen können, und was viel wichtiger ist, damit Sie die Entwicklung der Welpen verfolgen können und wir so gemeinsam, den "richtigen" Welpen für jede Familie herausfinden.

Zuchthündin Balou ist eine temperamentvolle, leicht führige Hündin mit dem Willen zu gefallen. Im Sport gibt sie immer 100% und bügelt dabei oft die Fehler ihrer Hundeführer aus. Sie ist sehr spielverrückt und agil.

weitere Inserate dieses Nutzers:

alle Hundezüchter
Australian Shepherd